CODE-Knacker


SICHERHEITSZEICHEN - UNFALLVERHÜTUNG

Die umfassende Aufklärung des Arbeitgebers über den richtigen Arbeitsschutz und über die Bedeutung der wichtigsten Sicherheitszeichen kann schlimme Unfälle verhindern oder zumindest die Schwere mildern. Die nachfolgenden zahlreichen Erläuterungen der Sicherheitszeichen ergeben sich aus der Richtlinie 92/58/EWG "Mindestvorschriften für die Sicherheits- und/oder Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz", der Unfallverhütungsvorschrift BGV A8 "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz i.d.F. vom 1. April 2002" sowie ISO 7010.

 

rot - Verbotszeichen/Gefahrenzeichen

Allgemeines Verbotsschild Rauchen verboten Feuer, offenes Licht und Rauchen verboten Für Fußgänger verboten Kein Trinkwasser

Allgemeines Verbotsschild

Rauchen verboten

Feuer, offenes Licht und Rauchen verboten

Für Fußgänger verboten

Kein Trinkwasser

Für Flurförderfahrzeuge verboten Verbot für Personen mit Herzschrittmacher Keine Metallteile oder Uhren mitführen Berühren verboten Mit Wasser löschen verboten 

Für Flurförderfahrzeuge verboten

Verbot für Personen mit Herzschrittmacher

Keine Metallteile oder Uhren mitführen

Berühren verboten

Mit Wasser löschen verboten

Nicht belasten Mobilfunk verboten Verboten für Personen mit Implantaten Nicht hineingreifen Mit Wasser spritzen verboten

Nicht belasten

Mobilfunk verboten

Verboten für Personen mit Implantaten

Nicht hineingreifen

Mit Wasser spritzen verboten

Nicht drücken Nicht setzen Betreten verboten Personenbeförderung im Brandfall verboten Mitführen von Tieren verboten

Nicht drücken

Nicht setzen

Betreten verboten

Personenbeförderung im Brandfall verboten

Mitführen von Tieren verboten

Essen und Trinken verboten Abstellen oder Lagern verboten Betreten der Fläche verboten Gerüst nicht betreten - befindet sich im Aufbau  Verbot der Benutzung in Badewanne, Dusche, Waschbecken 

Essen und Trinken verboten

Mitführen von magnetischen oder elektronischen Datenträgern verboten

Betreten der Fläche verboten

Gerüst nicht betreten - befindet sich im Aufbau

Verbot der Benutzung in Badewanne, Dusche, Waschbecken

Personenbeförderung verboten Schutzhandschuhe tragen verboten  otografieren verboten  Knoten verboten Nicht schalten

Personenbeförderung verboten

Schutzhandschuhe tragen verboten

Fotografieren verboten

Knoten von Seilen verboten

Nicht schalten

Nicht zulässig für Seitenschleifen Nicht zulässig für Nasssschleifen Nicht zulässig für Freihandschleifen Keine Schuhe mit Metallstollen tragen Kein Zutritt für Kinder

Nicht zulässig für Seitenschleifen

Nicht zulässig für Nassschleifen

Nicht zulässig für Freihand- und handgeführtes schleifen

Keine Schuhe mit Metallstollen tragen

Kein Zutritt für Kinder

blau - Gebotszeichen (rund) und Hinweiszeichen (viereckig)
Allgemeines Gebotszeichen Gebrauchsanweisung beachten Gehörschutz benutzen Augenschutz benutzen Erdung vornehmen

Allgemeines Gebotszeichen

Gebrauchsanweisung beachten

Gehörschutz benutzen

Augenschutz benutzen

Erdung vornehmen

Vor Öffnen Netzstecker ziehen Getönte Schutzbrille tragen Fußschutz benutzen Handschuhe benutzen Schutzkleidung benutzen

Vor Öffnen Netzstecker ziehen

Getönte Schutzbrille tragen

Fußschutz benutzen

Handschuhe benutzen

Schutzkleidung benutzen

Hände waschen Handlauf benutzen Gesichtsschutz benutzen Kopfschutz benutzen Rettungsweste benutzen

Hände waschen

Handlauf benutzen

Gesichtsschutz tragen

Kopfschutz benutzen

Rettungsweste benutzen

Leichten Atemschutz benutzen Atemschutz benutzen Auffanggurt benutzen Schweißmaske tragen Sicherheitsgurt benutzen

Leichten Atemschutz tragen

Atemschutz benutzen

Auffanggurt benutzen

Schweißmaske tragen

Sicherheitsgurt benutzen

Vor Arbeiten freischalten Handschutzmittel benutzen Übergang benutzen Für Fußgänger Augenabschirmung für Patienten tragen

Vor Arbeiten freischalten

Handschutzmittel benutzen

Übergang benutzen

Für Fußgänger

Augenabschirmung für
Patienten tragen

Schutzschürze tragen Schutzschild benutzen Geschlossen halten Signal Abfalleimer benutzen

Schutzschürze tragen

Schutzschild benutzen

Geschlossen halten

Signal

Abfalleimer benutzen

Schutzkappe Säge benutzen ESD-Schuhe tragen   Druckflasche durch Kette sichern Kopfhaube benutzen

Schutzkappe Säge benutzen

ESD-Schuhe tragen

 

Druckflasche durch Kette sichern

Kopfhaube benutzen

gelb - Warnzeichen/Vorsichtszeichen (dreieckig)

Warnung vor einer Gefahrenstelle Warnung vor explosions- gefährlichen Stoffen Warnung vor radioaktiven Stoffen oder ionisierenden Strahlen Warnung vor Laserstrahl Warnung vor elektro- magnetischem Feld

Warnung vor einer Gefahrenstelle

Warnung vor explosions- gefährlichen Stoffen

Warnung vor radioaktiven Stoffen oder ionisierenden Strahlen

Warnung vor Laserstrahl;

Warnung vor elektro-
magnetischem Feld

Warnung vor magnetischem Feld Warnung vor Stolpergefahr Warnung vor Absturzgefahr Warnung vor Biogefährdung Warnung vor Kälte

Warnung vor magnetischem Feld

Warnung vor Stolpergefahr

Warnung vor Absturzgefahr

Warnung vor Biogefährdung

Warnung vor Kälte

Warnung vor Rutschgefahr Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung Warnung vor Wachhung Warnung vor Flurförderzeugen Warnung vor schwebender Last

Warnung vor Rutschgefahr

Warnung vor gefährlicher elektrischer Spannung

Warnung vor Wachhund

Warnung vor Flurförderzeugen

Warnung vor schwebender Last

Warnung vor giftigen Stoffen Warnung vor heißer Oberfläche Warnung vor automatischem Anlauf Warnung vor Quetschgefahr Warnung vor Kopfverletzung

Warnung vor giftigen Stoffen

Warnung vor heißer Oberfläche

Warnung vor automatischem Anlauf

Warnung vor Quetschgefahr

Warnung vor Kopfverletzung

Warnung vor feuergefährlichen Stoffen Warnung vor spitzen Gegenständen Warnung vor ätzenden Stoffen Warnung vor Handverletzungen Warnung vor Einzugsgefahr

Warnung vor feuergefährlichen Stoffen

Warnung vor spitzen Gegenständen

Warnung vor ätzenden Stoffen

Warnung vor Handverletzungen

Warnung vor Einzugsgefahr

Warnung vor Gefahren durch Batterien Warnung vor optischer Strahlung Warnung vor brandfördernden Stoffen Warnung vor Druckzylinder Warnung vor Quetschgefahr der Hand in Abkantpresse

Warnung vor Gefahren durch Batterien

Warnung vor
optischer Strahlung

Warnung vor brandfördernden Stoffen

Warnung vor Druckzylinder

Warnung vor Quetschgefahr der Hand in Abkantpresse

Warnung vor Quetschgefahr der Hand zwischen Abkantpresse und Material Warnung vor schnell beweglichem Werkzeug in der Abkantpresse Warnung vor Stacheldrahtzaun Warnung vor dem Stier Warnung vor fallenden Gegenständen

Warnung vor Quetschgefahr der Hand zwischen Abkantpresse und Material

Warnung vor schnell beweglichem Werkzeug in der Abkantpresse

Warnung vor Stacheldrahtzaun

Warnung vor dem Stier

Warnung vor fallenden Gegenständen

Einsturzgefährdetes Dach Warnung vor plötzlich lauten Geräuschen     Warnung vor Gefahr durch eine Förderanlage im Gleis

Einsturzgefährdetes Dach

Warnung vor plötzlich lauten Geräuschen

 

 

Warnung vor Gefahr durch eine Förderanlage im Gleis 

Warnung vor gesundheits- schädlichen Stoffen Warnung vor explosionsfähiger Atmosphäre Warnung vor Fräswelle Warnung vor Gasflaschen Warnung vor Kippgefahr beim Walzen

Warnung vor gesundheits-
schädlichen Stoffen

Warnung vor explosionsfähiger Atmosphäre

Warnung vor Fräswelle

Warnung vor Gasflaschen

Warnung vor Kippgefahr beim Walzen

grün - Rettungszeichen /Erste-Hilfe-Schilder (viereckig)

Richtungsanzeige rechts für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge Richtungsanzeige links für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge Richtungsanzeige abwärts für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge Richtungsanzeige aufwärts für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge

Linksstehende Richtungsanzeigen dürfen nur zusätzlich zu den nachstehenden Zeichen verwenden.

Richtungsanzeige rechts für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge

Richtungsanzeige links für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge

Richtungsanzeige abwärts für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge

Richtungsanzeige aufwärts für Erste-Hilfe-Einrichtungen, Rettungswege, Notausgänge

Rettungsweg/ Notausgang links Rettungsweg/ Notausgang rechts Erste Hilfe Notruftelefon Sammelstelle/Treffpunkt

Rettungsweg
links

Rettungsweg
rechts

Erste Hilfe

Notruftelefon

Evakuierungs-
Sammelstelle

Notausstieg Arzt Defribrillator (Defi) Augenspüleinrichtung Notdusche

Aufbrechen um Zugang zu erhalten

Arzt

Defibrillator (Defi)

Augenspüleinrichtung

Notdusche

Krankentrage Notfenster mit Rettungsleiter Rettungsfenster Öffnen entgegen Uhrzeigersinn Öffnen im Uhrzeigersinn

Krankentrage

Rettungsfenster
mit Fluchtleiter

Rettungsfenster

Öffnen
entgegen Uhrzeigersinn

Öffnen
im Uhrzeigersinn

Notaus-Schalter Schieben Drücken Ziehen Rettungsweg

Notaus-Schalter

Schieben

Drücken

Ziehen

Rettungsweg

Rettungsweg Notausgang Notausgang Notausgang Rettungsweg rechts unten

Rettungsweg

Notausgang

Notausgang

Notausgang

Rettungsweg rechts unten

Rettungsweg rechts oben Rettungsweg für Behinderte, links Rettungsweg, rechts Rettungsweg, rechts abwärts Rettungsweg, rechts aufwärts

Rettungsweg rechts oben

Rettungsweg für Behinderte, links

Rettungsweg, rechts

Rettungsweg, rechts abwärts

Rettungsweg, rechts aufwärts

rot - Brandschutzzeichen (viereckig)
Richtungsangabe Richtungsangabe Löschschlauch (ISO 7010) Feuerleiter (ISO 7010) Feuerlöscher (ISO 7010)

Richtungsangabe

Richtungsangabe

Löschschlauch

Leiter

Feuerlöscher

Brandmeldetelefon (ISO 7010) Mittel und Geräte zur Brandbekämpfung (ISO 7010) Brandmelder - manuell (ISO 7010) BMZ - Brandmeldezentrale
SPZ - Sprinklerzentrale
FSD - Feuerwehr-Schlüssel-Depot
BIO - Biogefährdung

Brandmeldetelefon

Mittel und Geräte zur Brandbekämpfung

Brandmelder (manuell)

BMZ - Brandmeldezentrale
SPZ - Sprinklerzentrale

FSD - Feuerwehr-Schlüssel-Depot
BIO - Biogefährdung

 

Sicherheitshinweise

am Beispiel eines Rasentrimmers







Im Umkreis von 5 m fernhalten

Achtung!

Bedienungsanleitung lesen

Sicherheitshinweise Rasentrimmer
Schutzbrille tragen    Vor Nässe schützen