CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen

HOTELGÜTESIEGEL DER GENERATION 50plus

Nachdem die Tourismusbrache die einkommensstarke 50plus-Generation als neue Zielgruppe entdeckt hat, haben die Hoteliers die Bedürfnisse dieser "Best Ager" erkannt und die Angebote hinsichtlich Komfort-, Aktivitäts-, (Sport, Wanderungen, Fahrradtouren), Wellness-, Beauty- und Kulturansprüchen entsprechend abgestimmt.

 

Um als 50plus-Hotel Gütesiegel 50plus ausgezeichnet werden zu können, müssen bestimmte Qualitätskriterien erbracht und eingehalten werden, die neben einer persönlichen Betreuung, die Erledigung kleinerer Besorgungen oder der Berücksichtigung individueller Ernährungswünsche den folgenden Kriterienkatalog von www.50plushotels.de erfüllen muss. (unter dieser Adresse sind auch die aktuell zertifizierten und mit dem Gütesiegel ausgezeichneten Hotels zu finden).

 

Alle 50plus Hotels in Deutschland sind (nach den offiziellen DEHOGA-Kriterien) mit drei, vier oder fünf Sternen klassifiziert.

Der Gast findet bei den 50plus Hotels Deutschland sowohl Ferienhotels in ländlich-ruhiger Gegend als auch Hotels in Städten bzw. an Standorten,

die mit einem vielfältigen kulturellen Angebot aufwarten (vgl. prognostiziert Trends für die 50plus-Generation: Natur und Kultur).

Die Hotels sind familiär bzw. sehr persönlich geführt und bieten eine individuelle Betreuung.

Die 50plus Hotels zeichnen sich durch besonders geduldige, zuvorkommende Beratung und aufmerksamen, herzlichen Service aus. Dazu gehören insbesondere auch die Registrierung von Gästewünschen schon bei der Buchung, damit der Gast bei der Ankunft wie ein Stammgast behandelt werden kann (hier wurde das Bedürfnis der „Best Ager“ nach Komfort und Bequemlichkeit aufgegriffen).

Die individuellen Wünsche des Gastes stehen bei den 50plus Hotels im Vordergrund. So werden beispielsweise persönliche Ernährungswünsche oder andere Vorlieben berücksichtigt. 

50plus Hotels bieten speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmte Kontaktmöglichkeiten zu anderen Reisenden, Gastgebern oder Einheimischen. Dies wird beispielsweise in Form eines „Freundschafts- Stammtisches“ oder bei gemeinsamen Ausflügen, geführten Wanderungen, Veranstaltungsbesuchen etc. gewährleistet (Bedürfnis nach Geselligkeit). 

Auch das Erledigen kleiner Besorgungen über die Rezeption, die Abholung vom nächsten öffentlichen Verkehrsmittel und die Bereitstellung von Informationen zur Region gehören zu den Zusatzleistungen der 50plus Hotels (Bedürfnis nach Komfort). 

Auf Wunsch der Gäste nehmen die Hotels auch Reservierungen für andere 50plus Hotels kostenlos vor.

Einige der 50plus Hotels erheben im Rahmen spezieller Pauschal- Arrangements keinen Einzelzimmerzuschlag für Reisende ab 50. Dies wirkt sich positiv auf die Hotelwahl der „Best Ager“ aus.

Gut lesbare Hausprospekte mit klaren Preisangaben, Hotelklassifizierung und Kategorisierung der Zimmer sind eine Selbstverständlichkeit.

Durch gute Beleuchtung in den Zimmern sowie im Innen- und Außenbereich der Hotels oder Sicherheitsvorrichtungen wie Rutschmatten und Halterungen in den Badezimmern, werden die zertifizierten Hotels dem Sicherheits-Bedürfnis der 50plus-Generation gerecht. 

Um die Einhaltung der Qualitätskriterien zu gewährleisten, unterzieht sich jedes Hotel Qualitätskontrollen bzw. einer Überprüfung der vereinbarten Kriterien.

Link   www.50plushotels.de    Link   www.50plushotels.at    Link   www.50plushotels.it