CODE-Knacker

MYTHOLOGIE

Im Zeitraum zwischen 2000 und 700 v. Chr. führten bei den Griechen über unterschiedliche Legenden bis hin zu personifizierten Naturgewalten, Gegenständen oder Tieren zu Göttern, die den Menschen in Gestalt und Charakter ähnelten und sie glaubten, ihr Leben würde von eben diesen Göttinnen und Göttern bestimmt. Diese waren ihnen grundsätzlich wohl gesonnen. Nur wer seinen zügellosen Arroganz, Hochmut, Stolz oder übertriebenen Ehrgeiz erkennen lies oder seinen übermäßigen Wohlstand in den Vordergrund stellte, wurde von den Göttern mit schweren Strafen belegt. In der Folgezeit wurden von den Römern die griechischen Götter übernommen, allerdings mit neuen Namen.

Rolle in der Mythologie Griechisch      Römisch        Symbol

Göttin der sinnlichen Liebe, Schönheit und Fruchtbarkeit

Aphrodite Δ

Venus

Venus

Gott der Jugend, der Heilkunst, des Lichts, der Weissagung, der Dichtkunst und Musik

Apollon Δ

Apollo

 

Kriegsgott

Ares Δ

Mars

Mars

Göttin der Jagd, der Geburt und des Mondes

Artemis Δ

Diana

 

Gott der Heilkunst

Asklepios

Aesculapius

 

Göttin der Weisheit, der Künste, des Handwerks und des Krieges

Athene Δ

Minerva

 

Göttin der Fruchtbarkeit, des Ackerbaus und des Getreides

Demeter Δ

Ceres

 

Gott des Weines und der Ekstase

Dionysos

Bacchus

 

Göttin der Morgenröte

Eos

Aurora

 

Rachegöttinnen (Furiae = die Rasenden)

Erinyen

Furiae

 

Gott der Liebe

Eros

Amor, Cupido

 

Göttin der Erde

Gaia

Tellus

 

Gott der Unterwelt und des Reichtums

Hades/Dis

Pluto

Pluto

Göttin der Jugend

Hebe

Juventas

 

Sonnengott

Helios

Sol

 

Gott des Feuers, Schmied der Götter

Hephaistos Δ

Vulcanus

 

Göttin der Ehe und Geburt, Gemahlin des Zeus, Oberste Göttin

Hera Δ

Juno

 

Gott des Marktes und des Handels sowie der Diebe, Schutzpatron der Wissenschaft und Erfindung. Götterbote

Hermes Δ

Mercurius, Merkur

Merkur

Göttin des heimischen Herdes

Hestia Δ

Vesta

 

Göttin der Gesundheit

Hygieia
(Tochter des Asklepios)

Salus

 

Gott des Schlafes
Gott des Traumes

Hypnos
Morpheus
(Sohn des Hypnos)

Somnus

 

Gott des Ackerbaus

Kronos

Saturn

Saturn

Göttin der Rache, des unverdienten Glücks

Nemesis

 

 

Göttin des Sieges

Nike

Victoria

 

Göttin der Nacht

Nyx

Nox

 

Gott der Weiden, Wälder und Herden

Pan

Faunus

 

Göttin der Unterwelt und der Vegetation

Persephone

Proserpina

 

Gott des Meeres und der Erdbeben, der Pferde

Poseidon Δ

Neptun

Neptun

Göttin des Mondes

Selene

Luna

 

Gott der Nacht und des Todes

Thanatos

Mors

 

Göttin der Ordnung

Themis

 

Glücks- und Schicksalsgöttin

Tyche

Fortuna

 

Gott des Himmels

Uranos

Uranus

Uranus

Göttervater, Gott des Blitzes und des Donners

Zeus Δ

Jupiter

Jupiter

Kriegsgöttin

 

Bellona

 

Göttin des Frühlings und der Blumen

 

Flora

 

Gott der Eingänge und der Ausgänge

 

Janus

 

Göttin der Obstbäume

 

Pomona

 

Fruchtbarkeitsgott

 

Priapus

 

Δ  gehört zu den 12 Hauptgöttern (Olympier)

 

In vielen umgangssprachlichen Begriffen und Markennamen finden wir diese Götter wieder.
So wie eine bedeutende deutsche Kreditversicherung den Namen "Hermes" in Anlehnung an den griechischen Gott des Handels oder das VW-Cabriolet "Eos" in Anlehnung an die griechische Göttin der Morgenröte.
Auch der Sportclub Juventus Turin hat sich eines römischen Gottes bedient, vermutlich um eine Verbindung zu jugendlichem Elan herzustellen.
Jetzt erkennen wir auch, die Herkunft des Wortes "Hygiene", nämlich eine Ableitung von der griechischen Göttin der Gesundheit.
Auch Zerealien, der Oberbegriff für Getreide, Getreideflocken und Feldfrüchte sind nach der römischen Göttin Ceres benannt.
Für die als Aphrodisiaka bezeichneten, sexuell anregenden Mittel, musste die Göttin der Liebe "Aphrodite" ihren Namen hergeben.
Auch der bedeutende amerikanische Sportartikelhersteller "Nike" hat sich nicht nur den Namen dieser Gottheit zu Eigen gemacht, sondern auch einen Flügel zum berühmten Haken (Swoosh)stilisiert, der symbolisch den sportlichen Gegner überflügeln soll.


Swoosh
Swoosh
Friedensengel in München. Statue der Nike des Paionios
Friedensengel in München.
Statue der Nike des Paionios
Neptun (Nymphenburger Park, München)
Neptun (Nymphenburger Park, München)