CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


BLINDENSCHRIFT  (BRAILLE-SCHRIFT)

Blindenschrift

 

Die Braille-Schriftzeichen werden mit 6 Punkten dargestellt und von 1 bis 6 wie in dieser Grafik (Grundform P123456) durchgezählt: Blindenschrift Grundform

 

Hinweis: Besonders darzustellenden Zeichen wird als Kennzeichnung Punkt 4 vorangestellt.
Beispiel für die verbale Beschreibung des €-Zeichens: "Punkt 4 gefolgt von Punkte 1 und 5 (P4 P15)"
Blindenschrift Sonderzeichen (€)

 

% oder
Grundform
#+A = 1
A
#+B = 2
B
#+C = 3
C
#+D = 4
D
#+E = 5
E
#+F = 6
F
#+G = 7
G
Blindenschriftzeichen Grundform oder Prozent Blindenschriftzeichen 1 oder A Blindenschriftzeichen 2 oder B Blindenschriftzeichen 3 oder C Blindenschriftzeichen 4 oder D Blindenschriftzeichen 5 oder E Blindenschriftzeichen 6 oder F Blindenschriftzeichen 7 oder G

 

#+I = 9
I
#+J = 0
J
K L M N O P
Blindenschriftzeichen 9 oder I Blindenschriftzeichen 0 oder J Blindenschriftzeichen K Blindenschriftzeichen L Blindenschriftzeichen M Blindenschriftzeichen N Blindenschriftzeichen O Blindenschriftzeichen P

 

Q R S T U V W X
Blindenschriftzeichen Q Blindenschriftzeichen R Blindenschriftzeichen S Blindenschriftzeichen T Blindenschriftzeichen U Blindenschriftzeichen V Blindenschriftzeichen W Blindenschriftzeichen X

 

Y Z Ä § @ Ö Ü AU ÄU EU
Blindenschriftzeichen y Blindenschriftzeichen Z Blindenschriftzeichen Ä Blindenschriftzeichen Ö Blindenschriftzeichen Ü Blindenschriftzeichen AU Blindenschriftzeichen ÄU Blindenschriftzeichen EU

 

EI CH IE SCH ST    
Blindenschriftzeichen EI Blindenschriftzeichen CH Blindenschriftzeichen IE Blindenschriftzeichen SCH Blindenschriftzeichen ẞ Blindenschriftzeichen ST    

 

#
Zahlen-Vorzeichen
.
Punkt
,
Komma
;
Semikolon
:
Doppelpunkt
! oder +
Ausrufezeichen oder
Pluszeichen
?
Fragezeichen
() oder =
Klammern oder
Gleichheitszeichen
Blindenschriftzeichen Zahlzeichen Blindenschriftzeichen Punkt Blindenschriftzeichen Komma Blindenschriftzeichen Semikolon Blindenschriftzeichen Doppelpunkt Blindenschriftzeichen Ausrufezeichen Blindenschriftzeichen Fragezeichen Blindenschriftzeichen Klammer auf/zu

 


Anführungsz.
unten

Anführungsz.
oben
-
Bindestrich
'
Apostroph
*
Asteriskus
&
Et-Zeichen
/
Schrägstrich
(slash)
_
Unterstrich
Blindenschriftzeichen Anführungszeichen unten Blindenschriftzeichen Anführungszeichen oben Blindenschriftzeichen waagerechter Strich Blindenschriftzeichen Apostroph Blindenschriftzeichen Asteriskus Blindenschriftzeichen ET-Zeichen (&) Blindenschriftzeichen Schrägzeichen (solidus) Blindenschriftzeichen Unterstrich)

 

Diese Abtastschrift für Blinde wurde ursprünglich von dem Franzosen C. Barbier erfunden und von seinem Landsmann Louis Braille (1809-1852. Der Geburtstag, 4. Januar, wird international als "Welt-Braille-Tag" begangen), der im Alter von drei Jahren erblindete, zur international noch heute verwendeten Blindenschrift anwenderfreundlich verfeinert. Diese ist auf 6 Punkte (P123456) aufgebaut, deren erhabene (tastbare Punkte. Höhe: 0,6 - 0,7 mm) und nicht erhabene (Platzhalter, Leerfelder) Stellungen zueinander 64 (2⁶) Variationen zulassen.

Blindenschrift 8-PunktFür Darstellungen im Bereich der Mathematik, Physik, Chemie, Schach oder Musiknoten reicht das 6-Punkt-System nicht aus. Daher wurde das bestehende System mit DIN 32980 um ein 8-Punkt-System ergänzt. Bei diesem System bleiben die Punkte 1 bis 6 unverändert und werden um die Punkte 7 und 8 ergänzt (8-Punkt-Brailleschrift; P12345678; Computer-Braille). Damit sind insgesamt 256 Variationen (2⁸) darstellbar.


Besipiel: Medikament-Produktname mit Blindenschrift (erhabene Punkte in blauer Umrandung
Wenn auch bisher nur vereinzelt, erfreulicherweise jedoch zunehmend, können Blinde und Sehbehinderte mit Braille-Schrift (sprich: Brei) versehene Banknoten, Produktinformationen oder die verpflichtende Bezeichnung des Arzneimittels auf der Verpackung bedeutend leichter erkennen und besser beurteilen. Verwechslungen können ebenfalls verhindert.

Tastbarer GefahrenhinweisErtastbare Symbole
Für Blinde oder stark Sehbehinderte sind gesundheitsschädliche, ätzende, giftige und entzündliche Gefahrstoffe nach den Vorgaben der "RL 67/548/ EWG - Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe" mit einem oder mehreren ertastbaren Symbolen in Form von gleichschenkligen Dreiecken (Warndreieck mit einer Seitenlänge von 18 mm - bei sehr kleinen Behältern 9 mm) oder Punkten zu kennzeichnen (DIN EN ISO 11683).

 

Rändelungen Euro-Münzen
Merkmale für Sehbehinderte bei Euro-Münzen
  1-Cent-Münze ► Rändelung: glatt.
  2-Cent-Münze ► Rändelung: glatt mit einer Rille.
  5-Cent-Münze ► Rändelung: glatt.
10-Cent-Münze ► Rändelung: feine Wellenstruktur.
20-Cent-Münze ► Rändelung: glatter Rand mit sieben Einkerbungen ("Spanische Blume").
50-Cent-Münze ► Rändelung: feine Wellenstruktur.
1-Euro-Münze   ► Rändelung: abwechselnd drei fein geriffelte Abschnitte mit drei glatten Abschnitten.
2-Euro-Münze   ► Rändelung: Schriftprägung im fein geriffelten Rand.

 

LinkFingeralphabet


Wegweiser mit Blindenschrift
Wegweiser mit Blindenschrift