CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


NATIONALE SYMBOLE DEUTSCHLANDS

Hierunter werden diejenigen Symbole verstanden, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Bundesbürger ausdrücken und nach außen unverkennbar als solche erkannt werden.

Anlässlich internationaler Begegnungen, wie bei Besuchen von Staatsoberhäuptern, Sportveranstaltungen oder kulturellen Veranstaltungen wird bei Begrüßungszeremonien das Deutschlandlied gespielt und die Bundesflagge gehisst.

 

Großes Bundessiegel Bundesflagge (Höhe zur Länge wie 3 zu 5) Bundesdienstflagge (Dienstflagge der Bundesbehörden)

Großes Bundessiegel

 

Erlaß über die Dienstsiegel
§ 1 (1) Das Bundessiegel wird in Form und Größe der vorgelegten Bildtafel festgesetzt.
(2) Das große Bundessiegel zeigt den Bundesadler ohne Umschrift, von einem Kranz umgeben; das kleine Bundessiegel den Bundesadler mit einer die siegelführende Behörde bezeichnenden Umschrift.

Bundesflagge (schwarz-rot-gold)
 

Artikel 22 GG (Grundgesetz)
(1) Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist Berlin. Die Repräsentation des Gesamtstaates in der Hauptstadt ist Aufgabe des Bundes. Das Nähere wird durch Bundesgesetz geregelt.
(2) Die Bundesflagge ist schwarz-rot-gold.
 

Die Anfänge der dreifarbigen Fahne (Trikolore) gehen auf das Wartburgfest im Jahr 1817 zurück. Seinerzeit schwangen erstmals die teilnehmenden patriotisch gesinnten  Studenten im Kampf für nationale Einheit Fahnen in den Farben schwarz-rot-gold.

Und die Wahl genau dieser Farben erfolgte in Anlehnung an die schwarzen Uniformen des Lützowschen Freikorps mit roten Biesen und goldfarbenen Knöpfen.

Insofern hat die Farbwahl der deutschen Nationalflagge, die offiziell am 31. Juli 1848 von der Nationalversammlung zu den Nationalfarben erklärt wurden, keine tiefere symbolische Bedeutung.

Bundesdienstflagge

 

Anordnung über die deutschen Flaggen
(FlaggAnO 1996)

I. 3. Die Dienstflagge der Bundesbehörden (Bundesdienstflagge) hat die gleichen Querstreifen wie die Bundesflagge, darauf, etwas nach der Stange hin verschoben, in den schwarzen und den goldfarbenen Streifen je bis zu einem Fünftel übergreifend, den Bundesschild, den Adler nach der Stange gewendet, Verhältnis der Höhe zur Länge des Flaggentuches wie 3 zu 5. Wird die Bundesdienstflagge in Bannerform verwendet, ist der Bundesschild, den Adler zum schwarzen Streifen hin gewendet, parallel zu den Längsstreifen ausgerichtet, etwas nach der Stange hin verschoben, in den schwarzen und den goldfarbenen Teil je bis zu einem Fünftel übergreifend.

Link Anordnung über die deutschen Flaggen

 

Kokarde

 

D

Kokarde - Eisernes Kreuz

(Logo der Bundeswehr.
z. B. als Hoheitszeichen von
 gepanzerten Fahrzeugen und Militärflugzeugen)

Nationalitätszeichen an Luft-
und Kraftfahrzeugen


Deutschlandlied (als offizielle Hymne gilt die 3. Strophe) von A. H. Hoffmann von Fallersleben mit der Melodie von J. Haydn.

Einigkeit und Recht und Freiheit  (Entstehungsjahr 1841)

Deutschlandlied

Hoffmann von Fallerleben (Grabmalstatue in Corvey)

 

Link Amtliche Übersetzungen für Bundesrepublik Deutschland (Quelle: Auswärtiges Amt)

"Bundesrepublik Deutschland" in anderen Sprachen