CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen

AFFENGRIFF & ZWIEBELFISCH

Viele Begriffe, besonders aus dem Tier- oder Pflanzenreich, werden als Synonyme für Gegenstände in Handwerk, Haushalt und Beruf verwendet und sind oft nur diesen bestimmtem Personenkreis bekannt. Hier einige lustige aber auch interessante Beispiele:

 

Affengriff 

Das umständliche, gleichzeitige Drücken der Tasten [Strg] + [Alt] + [Entf] auf der Computertastatur. Öffnet z. B. den Task-Manager mit dem hängen gebliebene Programme beendet werden können oder der Computer neu gestartet werden kann.
Ameise Ein akkubetriebener Hubwagen zum Transport palettierter Güter über kurze Strecken. ("Ameise" ist eine Marke des Flurförderherstellers Jungheinrich AG)
Bananenstecker Nein, kein Begriff aus dem Bananenanbau, sondern aus der Elektrotechnik.
Ein Stecker und eine Buchse bilden eine leicht lösbare Stromverbindung ( z. B. bei Versuchsaufbauten im schulischen Physikunterricht)
Biberschwanz
oder
Biber
Eine beliebte Dachziegelart in Biberschwanzform.
Die grundsätzlich naturroten, in unterschiedlichen Formen gefertigten Tonziegel werden fischschuppenartig übereinander gelegt. Grundformat 18 × 38 × 1,6 cm. Biberschwanz-Dachschindeln
Bordsteinschwalbe Umgangssprachlich für Prostituierte auf dem Straßenstrich.
Ente Eine falsche Meldung, insbesondere falsche Pressemeldung (Zeitungsente)
Erlkönig Noch in der Entwicklungsphase befindliches Fahrzeugmodell einer neuen Modellreihe, das zum Schutz vor der Presse (Erlkönigjäger) und der Konkurrenz bei meistens geheim gehaltenen Testfahrten getarnt wird.
Franzose      Zeichen 359 StVO (Pannenhilfe) Grafik so genannter "Franzose" Schraubenschlüssel mit doppelseitigem Maul und einer Verstellspindel im Griff.
Dieses heutzutage in dieser Form nicht mehr gebräuchliche Werkzeug ist als Symbol auf dem ehemaligen Verkehrsschild 359 StVO "Pannenhilfe" abgebildet.
Greifer mit Brille Technisches Teil in der vergangenen Nähmaschinenmechanik (auch: Schiffchen, Schlingenfänger).
Hammer, Amboss
und Steigbügel
So werden die kleinsten menschlichen Knöchelchen im Mittelohr genannt. Der Steigbügel ist mit halber Reiskorngröße der kleinste Knochen. Sie haben die Aufgabe, die am Trommelfell ankommenden Schallwellen zum Innenohr weiterzuleiten.
Hasenfuß Scherzhaft für: Überängstlicher Mensch.
Hirschfänger Zweischneidige Seitenwaffe des Jägers, mit dem angeschossenes Wild getötet wird.
Wegen der oft reichlichen Verzierungen mit Jagdmotiven und Klingen aus hochwertigen Stahllegierungen auch begehrte Sammlerstücke.
Kalter Hund,
Kalte Schnauze
Gekühlte Süßspeise (Kekskuchen) aus mehreren Lagen Butterkekse und Kakaomasse. Da dieser Kuchen nicht gebacken, sondern im Kühlschrank oder in einem kühlen Keller mehrere Stunden durchkühlen muss, wird er auch "Kellerkuchen" genannt.
Katzenauge Rückstrahler an Fahrrädern oder Fahrzeugen (einfallendes Licht wird reflektiert).
Kindersärge Auffällig große Herrenschuhe.
Klammeraffe Begriff aus dem EDV-Bereich. Das at-Zeichen trennt in E-Mail-Adressen Name und Name des Domain-Servers bzw. Providers.
Klinkenputzer Abwertende Bezeichnung für einen von Haus zu Haus und Wohnung zu Wohnung ziehenden Vertreter, Zeitungswerber, Kundenwerber, Hausierer.
Krähennest Plattform am Schiffsmast von Hochseeschiffen für den Ausguck. In Zeiten der Segelschifffahrt war dies ein Mastkorb für die Aufnahme eines Matrosen, der nachfeindlichen Schiffen, Land, Eisbergen, Fischschwärmen und ähnlichem Ausschau hielt.
Kuckuck Pfandsiegel Wenn bei jemandem der Kuckuck war, dann ist damit der Gerichtsvollzieher gemeint, der auf gepfändete Gegenstände ein amtliches Pfandsiegel klebt. Dieses Siegel darf nicht beschädigt, unkenntlich oder entfernt werden (Siegelbruch ist nach § 136 Abs. 2 StGB strafbar). Da in früheren Zeiten das Pfandsiegel mit dem Reichsadler versehen war, wurde wegen des geringen Ansehens des Kuckucks und seinem Ruf als Unglücksbringer (er legt seine Eier in fremde Nester und das geschlüpfte Kuckuckskind schmeißt die anderen artfremden "Geschwister" aus dem Nest), dieser Name synonym und ironisch für das Pfandsiegel verwendet.
Kuhfuß oder Geißfuß Kuhfuß 50 bis 100 cm langes Werkzeug der Zimmerleute mit hoher Hebelwirkung zum Aufhebeln (Funktion als Brechstange) und Nagelziehen, daher auch Nageleisen genannt.
Laubsäge Besonders im Hobbybereich anzutreffende Bügelsäge zum Kurvensägen von dünnen Sperrholzplatten. Ursprünglich wurden zu Dekorationszwecken laubförmige (daher der Name Laubsäge) Teile ausgesägt.
Lübecker Hütchen
Zeichen 610 STVO
Eine Assoziation zu einer süßen Spezialität dieser Stadt ist nicht zu leugnen.
Gemeint sind jedoch die rot-weißen Plastikhütchen oder Pylone (Österreich Haberkornhütchen,
Schweiz Verkehrstöggel) im Amtsdeutsch "Leitkegel" genannt, die vor Gefahren im Straßenverkehr oder auf Baustellen warnen oder sichern sollen.
Diese Pylone wurden zuerst in Lübeck hergestellt und daher wurde der Name dieser Stadt zum Namensbestandteil.
Maulwurf Maulwurfhaufen Ein Spion, der unter einem Tarnnamen und falscher Identität in das Umfeld von konspirativen Organisationen oder kriminellen Banden eingeschleust wird, um Hinweise auf bevorstehende oder geplante Straftaten zu erhalten. Die Ermittlungsbehörden können diese Informationen dann zur Verbrechensverhütung oder zur Zerschlagung von kriminellen Vereinigungen nutzen.
Nippelspanner Nippelspanner Nein, nein, nein, nicht das, was Sie meinen. Es handelt sich schlicht und einfach um ein Werkzeug zum Spannen von Fahrradspeichen(auch Speichenspanner oder Speichenschlüssel genannt).
Nussband/
Fischband
Türbeschlag (Scharnier) zur Verbindung von Tür/Fenster und Rahmen.
Orchideenfach In der Studentensprache werden hiermit die "kleinen Studienfächer", die entweder an einem Hochschulort mit nur einem Lehrstuhl vertreten sind oder noch spezialisierter und seltener sind und in einem ganzen Land mit nur einem Lehrstuhl aufwarten können. Hierzu gehören die exotischen Fächer wie Sinologie, Onomastik, Keltologie, Tibetologie, Kristallologie, Kaukasistik, Justizvollzug und einige mehr.
Schwiegermutterstuhl Schwiegermuitterstuhl Und hier sieht man einen typischen Schwiegermutterstuhl. Nun, tatsächlich handelt es sich bei diesem stacheligen Gebilde um einen Goldkugelkaktus (Echinocactus grusonii), einer vom Aussterben bedrohten Kakteenart. Er wird bis zu 80 cm breit und bis zu 130 cm hoch.
Schwalbe Ein Fußballspieler, der sich bei einem Duell absichtlich hinfallen lässt um ein Foul des Gegners vorzutäuschen und damit eine schiedsrichterliche Vorteilsentscheidung erschleichen will.
Starenkasten
Starenkasten
So genannter Blitzer oder Radarkasten.
Festinstallierte Einrichtung zur Feststellung und Dokumentation von Geschwindigkeitsüberschreitungen im öffentlichen Straßenverkehr durch Polizei und Ordnungsämter.
Uhu Scherzhaft für: Unter Hundert (Jahre alt). B i V i : Bis Vierzig (Jahre alt).Uhu wird ebenfalls bei Abnehmwilligen eine Person bezeichnet, die unter Hundert Kilogramm wiegt und deren Gewicht ein erstrebenswertes Ziel von stark Übergewichtigen ist.
Vogel oder Spatz In der Maurersprache von Anno dazumal auf der Schulter getragener Behälter aus Metall oder Kunststoff zum Transport von Mörtel auf der Baustelle.
Vogel Taxischild "Vogel" Taxifahrer(innen) nennen das auf dem Dach sitzende Taxischild liebevoll "Vogel".
In früheren Zeiten, als diese Dinger noch nicht so aerodynamisch waren, sangen oder zwitscherten sie im Fahrtwind wie ein Vogel.

Wenn das gelbe Taxischild leuchtet, so ist das Taxi "frei".
Ein blinkendes Taxischild (Stiller Alarm) soll auf eine Gefährdung des Taxifahrers hinweisen. Die Anwendung ist jedoch nicht vorgeschrieben und nicht immer bekannt.

Weiße Krankenschwester So wird im Heilberufjargon eine Soletherapie genannt. Kochsalzlösungen in Form von Solespülungen, Thermal-Solebädern, Inhalationen und ähnlichen Anwendungen, vermögen bestimmte Erkrankungen wie die der Haut und der Verdauungsorgane positiv zu beeinflussen. Auch bei Allergien, Stoffwechselstörungen und einigen anderen mehr ist diese positive Beeinflussung möglich.
Zugmesser Dieses Holzbearbeitungswerkzeug dient hauptsächlich zum Entrinden von Holzstämmen. Es wird mit beiden Händen und der zum Körper zeigenden Klinge gezogen.
Zwiebelfisch In der Druckersprache ein fälschlich aus einer anderen Schriftart gesetzter Buchstabe. Es gibt aber auch tatsächlich den Zwiebelfisch, die Ukelei, aus der Gattung der Karpfenfische.