CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen

ARMA CHRISTI (WAFFEN CHRISTI)

Passionssymbole
Leidenswerkzeuge, lat. Arma Christi ("Waffen Christi"), die in Verbindung mit dem Leiden Christi stehen)

► Kelch, der an das letzte Abendmahl erinnert
► Geldstücke oder Geldbeutel (Wegen 30 Silberlinge wurde Jesus durch Judas Ischariot (einer der 12 Apostel) verraten und führte zu dessen Gefangennahme)
► Hahn (Symbol für die Verleumdung Christi durch Petrus)
► Schweißtuch der Veronika, einer Frau aus dem Volke
► Spottzepter. Man drückte ihm ein Schilfrohr (das "Heilige Rohr") in die gefesselten
     Hände als Zeichen über sein Königreich.
► Schädel (Symbol für die Schädelhöhe, der übersetzte Name für "Golgatha")
► Dornenkrone und Zange zum Binden der Dornenzweige
► Kreuz mit der Aufschrift INRI
► Kreuznägel mit Hammer
► Geißel, Ruten (zur Erinnerung an die Geißelung durch Pilatus)
► Fesseln (symbolisiert Jesus als Gefangenen)
► Lanze (zur Erinnerung an die Lanzenstichwunde)
► Becken und Kanne zur Handwaschung des Pontius Pilatus, der Jesus zum Tod am Kreuz verurteilte
► Essigschwamm an einem Ysopzweig
► Stricke (mit denen wurde Jesus gefesselt)
► Leiter (für die Kreuzesabnahme)
► Passionssäule (zur Erinnerung an die Geißelung)
► Würfel (die Soldaten würfeln um die Kleider Jesu)
► Felsengrab oder Sarkophag
Arma Christi (Kirche in Morsbach)
Arma Christi an der Kirchenaußenwand in Mohrsbach