CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen

BLEISTIFTE UND MINEN - HÄRTEGRADE

Die Bleistiftmine enthält keine Spur vom giftigen Blei, sondern das ungiftige Graphit und hochplastischen Ton. Aus Versehen hielt man ursprünglich Graphit für Blei und nannte den Bleistift daher ursprünglich "Bleyweißstefft". Als der Chemiker Carl Wilhelm Scheele (*1742 †1786) den Irrtum aufdeckte, hatte sich der Name Bleistift bereits durchgesetzt und deshalb wurde der Name beibehalten. Die Härte der Mine wird durch das Mischungsverhältnis vom färbenden Graphit und Ton bestimmt - hoher Graphitanteil = weich und dunkel, niedriger Graphitanteil = hart und hell.

 

Härtegrade

(bisher ungenormt)

Härtegrade
Schulstifte
Anwendungsbereiche
9B (extra weich)   Skizzieren
8B (extra weich)   Skizzieren
7B (extra weich)   Skizzieren
6B (extra weich)   Skizzieren
5B (extra weich)   Skizzieren
4B (extra weich)   Skizzieren
3B (extra weich)

 

Skizzieren, Schreiben
2B (weich)

1

Skizzieren, Technisches Zeichnen, Schreiben, Steno
M (mittelweich)   Speziell zum Schreiben
B (mittelweich)

2

Skizzieren, Technisches Zeichnen, Schreiben
HB (mittel)

Skizzieren, Technisches Zeichnen, Schreiben
F (fest)   Skizzieren, Technisches Zeichnen, Schreiben
H (hart)

3

Skizzieren, Technisches Zeichnen
2H (hart)

4

Technisches Zeichnen
3H (hart)   Technisches Zeichnen
4H (hart)   Technisches Zeichnen
5H (hart)   Technisches Zeichnen
6H (hart)   Technisches Zeichnen
7H (extra hart)   Schreiben und zeichnen auf hartem Material
8H (extra hart)   Schreiben und zeichnen auf hartem Material
9H (extra hart)   Schreiben und zeichnen auf hartem Material

B - Black - schwarz      F - Firm - fest      H - Hard - hart    HB - Half Black - mittelhart    M - Medium - mittel

 

Lichtbeständigkeitsstufen beim Hersteller FABER-CASTELL durch Sternchen-Kennzeichnung

* * * Höchste Lichtbeständigkeit (= keine Änderung bei Sonneneinstrahlung)
* *   Sehr gute Lichtbeständigkeit (= leichte Änderung bei Sonneneinstrahlung)
*      Mittlere Lichtbeständigkeit (= Vorsicht, Änderung bei Sonneneinstrahlung)

 

Polymerminen - Farbkennzeichnung und Minenstrichbreiten (DIN ISO 9177-2)

Besondere Kennzeichen:
Hohe Deckkraft, tiefschwarze Linien, sehr gute Gleitfähigkeit, hohe Bruchfestigkeit, hohe Elastizität, leicht radierbar.
0,35 mm - gelb 0,5 mm - braun 0,7 mm - blau 1,0 mm - orange 1,4 mm - grün

Und wenn er dann mal wieder klemmt, der doch so praktische und unverzichtbare Reißverschluss - Abhilfe schafft auch hier die Bleistiftmine. Ein paar Mal über die Zähne fahren und das in der Mine enthaltene Graphit lässt ihn in gewohnter Weise wieder gleiten (andere Hilfsmittel: Silikonspray, Talkumpuder, Seife, Kerzenwachs).