CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen

CONTAINER – GRÖSSENCODE/BAUARTCODE

Entweder stehen die großen Behälter unübersehbar auf einer Großbaustelle oder aus Fernsehbeiträgen farbenfroh auf riesigen Containerschiffen neben- und übereinander gestapelt. Die Rede ist von Fracht- und Schiffscontainern, die es unserer globalisierten Welt erst ermöglichen, große Mengen von Gütern über große Entfernungen kostengünstig zu transportieren. Hierzu stehen speziell auf die zu transportierenden Güter abgestimmte Container mit Klimaanlage, solche mit speziellen Füll- und Entladungsöffnungen und einige andere zur Auswahl.

Und damit die weltumspannenden Transportströme schadenfrei und reibungslos funktionieren, sind diese international genormt. Damit ist es erst möglich, diese ohne nennenswerten Raumverlust wie Bauklötze zu stapeln oder mit auf die genormten Container abgestimmte Ladehilfsmittel wie Großstapler oder Hafenkrananlagen effizient zu bewegen.

 

Container

Eigentümer-Schlüssel

Vergabestelle des BIC-CODES (Bureau International des Containers et du Transport Intermodal, Paris) nach ISO 6346:

Link www.bic-code.org Hier kann der registrierte Eigentümer-Schlüssel recherchiert als auch die Prüfziffer überprüft oder errechnet werden.

 

Produktgruppenschlüssel U Frachtcontainer (U = Unit)
J Frachtcontainer-Ausrüstungen ( z. B. Kühl- oder Heizaggregat)
Z Anhänger und Fahrgestelle für Container

 

Bauartschlüssel (siehe Detailaufstellung)
1. Ziffer: Länge 2. Ziffer: Höhe 3. Ziffer: Typ 4. Ziffer: Merkmal
Beispiel für den ISO-Code: 22G1
2
Containerlänge 6.058 mm (20')
2
Containerbreite 2.438 mm (8'), Cont. Höhe 2.591 mm (8' 6'')
G1
Stückgutcontainer, teilbelüftet

 

Bauartschlüssel 1. Ziffer — Länge
Code Containerlänge in mm ft (')  in ('')
1 2.991 10
2 6.058 20

auch: TEU (Twenty-Foot-Equivalent-Unit - 20-Fuß-entsprechende-Einheit)

3 9.125 30
4 12.192 40

auch: FEU (Forty-Foot-Equivalent-Unit)

5 Reserve  
6 Reserve  
7 Reserve  
8 Reserve  
9 Reserve  
A 7.150  
B 7.315 24
C 7.430 24  6
D 7.450  
E 7.820  
F 8.100  
G 12.500 41
H 13.106 43
K 13.600  
L 13.716 45

auch: HC (High-Cube Container)

M 14.630 48
N 14.935 49
P 16.154  
R Reserve  

 

Bauartschlüssel 2. Ziffer — Höhe
Code für diese Containerbreiten Höhen
2.438 mm     (8 ft) >2.438 mm
und
≤2.500 mm
>2.500 mm mm ft  in
0     2.438 8
2 C L 2.591 8  6
4 D M 2.743 9
5 E N 2.895 9  6
6 F P >2.895 >9  6
8     1.295 4  3
9     ≤1.219 ≤4

 

Bauartschlüssel 3. + 4. Ziffer — Typcode
Die unterschiedlichen Typen unterscheiden neben verschiedenen Be- und Entladevorrichtungen auch Vorkehrungen gegenüber mechanischen, klimatischen, biologischen und chemischen Belastungen.
Code Typ-
Gruppe
Typ-
Code
Hauptmerkmale
G        GP Stückgutcontainer (ohne Belüftung)
G0 Öffnungen an einer oder beiden Stirnseiten
G1 Luftlöcher im oberen Bereich des Laderaumes
G2 Öffnungen an einer oder an beiden Stirnseiten und zusätzliche volle Öffnungenan einer
oder an beiden Seiten
G3 Öffnungen an einer oder an beiden Stirnseiten und zusätzlich partielleÖffnungen an einer
oder an beiden Seiten
V         VH Stückgutcontainer (mit Belüftung)
V0 nichtmechanische Belüftung im unteren und oberen Bereich des Laderaumes
V1 Reserve
V2 mechanische Belüftung im Container installiert
V3 Reserve
B Schüttgutcontainer
            BU Schüttgutcontainer nicht druckbeständig
B0 geschlossen
B1 luftdicht
            BK  Schüttgutcontainer druckbeständig
B3 horizontale Entleerung, Prüfdruck 150 kPa
B4 horizontale Entleerung, Prüfdruck 250 kPa
B5 Kippentladung, Prüfdruck 150 kPa
B6 Kippentladung, Prüfdruck 265 kPa
S         SN Nach dem Frachtgut benannte Container
S0 Container für Transport lebender Tiere
S1 Container für Automobiltransport
S2 Container für Transport lebender Fische
R Thermalcontainer
           RE Thermalcontainer gekühlt
R0 mechanisch gekühlt
           RT Thermalcontainer gekühlt und beheizt
R1 mechanisch gekühlt und beheizt
           RS Thermalcontainer selbstangetrieben gekühlt und beheizt
R2 mechanisch gekühlt
R3 mechanisch gekühlt und beheizt
H        HR Thermalcontainer gekühlt und/oder beheizt mit abnehmbarer Ausrüstung
H0 gekühlt und/oder beheizt mit abnehmbarer außen angebrachter Ausrüstung
Wärmedurchgangskoeffizient K = 0,4 W/(m²K)
H1 gekühlt und/oder beheizt mit abnehmbarer Ausrüstung, innerhalb montiert
H2 gekühlt und/oder beheizt mit abnehmbarer außen angebrachter Ausrüstung
Wärmedurchgangskoeffizient K = 0,7 W/(m²K)
           HI Thermalcontainer isoliert
H5 isoliert, Wärmedurchgangskoeffizient K = 0,4 W/(m²K)
H6 isoliert, Wärmedurchgangskoeffizient K = 0,7 W/(m²K)
U        UT Oben offene Container (Open Top)
U0 Öffnung(en) an einer oder beiden Stirnseite(n)
U1 Öffnung(en) an einer oder beiden Stirnseite(n) und abnehmbares Dach im Endrahmen
U2 Öffnung(en) an einer oder beiden Stirnseite(n) und Öffnungen an einer oder zwei Seiten
U3 Öffnung(en) an einer oder beiden Stirnseite(n) und Öffnungen an einer oder zwei Seiten
und abnehmbarer oberer Endquerträger
U4 Öffnung(en) an einer oder beiden Stirnseite(n) und teilweise Öffnungen an einer Seite
und volle Öffnungen an der anderen Seite
U5 vollständige, feste Seiten- und Stirnwände (keine Türen)
P         PL Platfform (container)
P0 Plattform (Container)
           PF  plattformatierte Container mit unvollständigen Aufbauten, feststehend
P1 Plattform mit zwei vollständigen, feststehenden Stirnwänden
P2 Plattform mit feststehenden Pfosten, entweder freistehend
oder mit herausnehmbaren oberen Querträgern
           PC plattformatige Container mit unvollständigen Aufbauten, klappbar
P3 Plattform mit klappbaren, vollständigen Stirnwänden
P4 Plattform mit klappbaren Pfosten, entweder freistehend
oder mit herausnehmbaren oberen Querträgern
           PS plattformatige Container mit vollständigen Aufbauten
P5 Plattform, oben und stirnseitig offen (Skelettartig)
T Tankcontainer
          TN Tankcontainer für nicht gefährliche Flüssigkeiten
T0 Minimaldruck 45 kPa
T1 Minimaldruck 150 kPa
T2 Minimaldruck 265 kPa
          TD Tankcontainer für gefährliche Flüssigkeiten
T3 Minimaldruck 150 kPa
T4 Minimaldruck 265 kPa
T5 Minimaldruck 400 kPa
T6 Minimaldruck 600 kPa
           TG Tankcontainer für Gase
T7 Minimaldruck 910 kPa
T8 Minimaldruck 2.200 kPa
T9 Minimaldruck (noch festzulegen)
A        AS Luft-/Bodenverkehrscontainer
A0 Luft-/Bodenverkehrscontainer

 

Link Wechselbehälter - Eigentümerkennzeichnung (ILU-Code)