CODE–Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


SCHUHGRÖSSEN - SCHUHWEITEN - SCHUHBESTANDTEILE

Nicht jeder Kinderfuß entspricht einer Norm, die es erlaubt, lediglich einen Schuh von der Stange anzubieten. Um Deformierungen der Füße im Erwachsenenalter zu vermeiden, sollten Kinderschuhe in fußgerechten Proportionen gewählt werden. Die Deutsche Schuhinstitut GmbH (DSI) macht in einem Informationsblatt darauf aufmerksam, dass 98 % der Kinder mit gesunden Füssen auf die Welt kommen, im Erwachsenenalter jedoch über 60 % an Fußschäden leiden.

Im Fachhandel sind entsprechende WMS-Fußmessgeräte vorhanden, mit deren Hilfe die erforderliche Fußlänge als auch Fußbreite leicht ermittelt werden kann.

Besonderer Vorteil WMS-genormter Schuhe sind nicht nur die hohen Strapazier- und Fertigungsqualitäten, sondern auch die Wachstumsreserve von einer halben Größennummer.

für Kinderschuhe (WMS-SYSTEM)

W  weit (kräftige Füße)    M    mittel (Normalweite)     S     schmal (schmale Füße) 


In den nächsten Jahren werden Kinderschuhe noch weiter optimiert und es sind noch weitere Passformen zu erwarten, die auch voluminöse, schlanke und dazwischen liegende Fußformen berücksichtigen.

Auf die Darstellung US-amerikanischer Schuhgrößenangaben wurde an dieser Stelle bewusst verzichtet, da es dort zusätzlich noch herstellerspezifische Größenangaben gibt, die nur zur Verwirrung der ohnehin schon unterschiedlich angewandten Mess- und Berechnungssysteme beitragen würden.

 

Schuhgrößen

Größenangaben in Anlehnung an ISO/TS 19407:2015

Deutsche Größen ¹)
(EUR)

Englische Größen ²)
(UK)
Berechnung:
Fußlänge × 1,08/0,847 − 12 + 0,4

 

Mondopoint
(MONDO oder MP)
Fußlänge

in 5 mm - Abstufungen

Berechnung:
EUR- Größe  × 6,67 − (2 × 6,67)

Kindergrößen
Fußlänge + 8 % Zehenzugabe

Kindergrößen
16 1 100
16,5 1,5 100
17 2 105
17,5 2 110
18 2,5 110
18,5 3 115
19 3,5 115
19,5 3,5 120
20 4 125
20,5  4,5 125
21 5 130
21,5 5,5  135
22 6 135
22,5 6 140
23 6,5  140
23,5 7 145
24 7,5  150
24,5 7,5 150
25 8 155
25,5 8,5  155
26 9 160
26,5 9,5 165
27 9,5 165
27,5 10 170
28 10,5  175
28,5 11 175
29 11,5 180
29,5 12 180
30 12 185
30,5  12,5 190
31 13 190
31,5 13,5 195
32 13,5  200
32,5 1 200
33 1,5 205
33,5 2 205
34 2 210
34,5 2,5 215
35 3 215
35,5 3,5 220
36 3,5 220
36,5 4 225
37 4,5 230
37,5 5 230
38 5 235
Erwachsenengrößen
32  1  200
32,5  1  205
33  1,5  205
33,5  1,5  210
34 2 215
34,5 2,5 215
35 3 220
35,5 3,5 225
36 4 225
36,5 4 230
37 4,5 235
37,5 5 235
38 5,5 240
38,5 5,5 245
39 6 245
39,5 6,5 250
40 7 255
40,5 7,5 255
41 7,5 260
41,5 8 265
42 8,5 265
42,5 9 270
43 9,5 275
43,5 9,5 275
44 10 280
44,5 10,5 285
45 11 285
45,5 11,5 290
46 11,5 295
46,5 12 295
47 12,5 300
47,5 13 305
48 13 305
48,5 13,5 310
49 14 315
49,5 14,5 315
50 15 320
50,5 15,5 325
51 15,5 325
51,5 16 330
52 16,5 335
52,5 16,5 335
53 17 340
53,5 17,5 345
54 17,5 345
54,5 18,5 350
55 18,5 355
55,5 19 355
56 19,5 360
56,5 20 365
57 20,5 365
57,5 20,5 370
58 21 375
58,5 21,5 375
59 22 380
59,5 22,5 385
60 22,5 385

 ¹) Das europäische System (EUR) basiert auf einen Intervall von 6,67 mm bzw. (⅔ cm, beginnend bei 0. Bekannt als "Pariser Stich".

²) Das englische-System (UK) basiert auf einen Intervall von 8,47 mm, beginnend bei 101,6 mm. Bekannt als "Englischer Stich" (1 englischer Stich = ⅓ inch, also 0,84666667 cm).
Die ersten 13 Größen sind Kindergrößen. Die Erwachsenengrößenskala beginnt anschließend neu mit 0.

 

Schuhweiten

Fußballen-Umfangmaße in Zentimeter (Weite).
Das ist der Umfang zwischen dem Ballen des großen und dem Ballen des kleinen Zehs.

C D E F G H J K M
Sehr schmale Weite Schmale Weite Normale Weite Normale Weite Bequeme Weite,
Komfort-
weite
Volle Weite Überweite Starke Überweite Extreme Überweite
18,5 19 19,5 20 20,5 21 21,5 22 22,5
18,7 19,2 19,7 20,2 20,7 21,2 21,7 22,2 22,7
18,9 19,4 19,9 20,4 20,9 21,4 21,9 22,4 22,9
19,1 19,6 20,1 20,6 21,1 21,6 22,1 22,6 23,1
19,3 19,8 20,3 20,8 21,3 21,8 22,3 22,8 23,3
19,5 20 20,5 21 21,5 22 22,5 23 23,5
19,7 20,2 20,7 21,2 21,7 22,2 22,7 23,2 23,7
19,9 20,4 20,9 21,4 21,9 22,4 22,9 23,4 23,9
20,1 20,6 21,1 21,6 22,1 22,6 23,1 23,6 24,1
20,3 20,8 21,3 21,8 22,3 22,8 23,3 23,8 24,3
20,5 21 21,5 22 22,5 23 23,5 24 24,5
20,7 21,2 21,7 22,2 22,7 23,2 23,7 24,2 24,7
20,9 21,4 21,9 22,4 22,9 23,4 23,9 24,4 24,9
21,1 21,6 22,1 22,6 23,1 23,6 24,1 24,6 25,1
21,3 21,8 22,3 22,8 23,3 23,8 24,3 24,8 25,3
21,5 22 22,5 23 23,5 24 24,5 25 25,5
21,7 22,2 22,7 23,2 23,7 24,2 24,7 25,2 25,7
21,9 22,4 22,9 23,4 23,9 24,4 24,9 25,4 25,9
22,1 22,6 23,1 23,6 24,1 24,6 25,1 25,6 26,1
22,3 22,8 23,3 23,8 24,3 24,8 25,3 25,8 26,3
22,5 23 23,5 24 24,5 25 25,5 26 26,5
22,7 23,2 23,7 24,2 24,7 25,2 25,7 26,2 26,7
22,9 23,4 23,9 24,4 24,9 25,4 25,9 26,4 26,9
23,1 23,6 24,1 24,6 25,1 25,6 26,1 26,6 27,1
23,3 23,8 24,3 24,8 25,3 25,8 26,3 26,8 27,3
23,5 24 24,5 25 25,5 26 26,5 27 27,5
23,7 24,2 24,7 25,2 25,7 26,2 26,7 27,2 27,7
23,9 24,4 24,9 25,4 25,9 26,4 26,9 27,4 27,9
24,1 24,6 25,1 25,6 26,1 26,6 27,1 27,6 28,1
24,3 24,8 25,3 25,8 26,3 26,8 27,3 27,8 28,3
24,5 25 25,5 26 26,5 27 27,5 28 28,5
24,7 25,2 25,7 26,2 26,7 27,2 27,7 28,2 28,7
24,9 25,4 25,9 26,4 26,9 27,4 27,9 28,4 28,9
25,1 25,6 26,1 26,6 27,1 27,6 28,1 28,6 29,1
25,3 25,8 26,3 26,8 27,3 27,8 28,3 28,8 29,3
25,5 26 26,5 27 27,5 28 28,5 29 29,5
25,7 26,2 26,7 27,2 27,7 28,2 28,7 29,2 29,7
25,9 26,4 26,9 27,4 27,9 28,4 28,9 29,4 29,9
26,1 26,6 27,1 27,6 28,1 28,6 29,1 29,6 30,1
26,3 26,8 27,3 27,8 28,3 28,8 29,3 29,8 30,3
26,5 27 27,5 28 28,5 29 29,5 30 30,5
26,7 27,2 27,7 28,2 28,7 29,2 29,7 30,2 30,7
26,9 27,4 27,9 28,4 28,9 29,4 29,9 30,4 30,9
27,1 27,6 28,1 28,6 29,1 29,6 30,1 30,6 31,1
27,3 27,8 28,3 28,8 29,3 29,8 30,3 30,8 31,3

 

Da sich die Füße im Laufe des Tages etwas ausdehnen, ist der optimale Zeitpunkt zum Schuhe kaufen der späte Nachmittag oder der Abend. Außerdem sollte bei der Anprobe die gleiche Sockenstärke getragen werden, die auch später üblicherweise getragen wird. Sportsocken bei Turn- und Laufschuhen - dünne Socken bei Business-Schuhen.

 

Schuhbestandteile (Piktogramme)
Obermaterial Futter und Decksohle Laufsohle  
Obermaterial Futter und Decksohle Laufsohle  
Schuhmaterialien (Piktogramme)
Leder Beschichtetes Leder Textil Sonstiges Material
Leder Beschichtetes Leder Textil Sonstiges Material
(Kunststoffe)

 

LinkUmfangreiches Schuh-Lexikon bei www.schuhe.de

 

Schuhpiktogramme
Schuhpiktogramme (Kennzeichnung im Fußbett)
Beinleisten
Beispiel: Beinleisten

 

Imprägniermittel in Aerosolpackungen für Lederer- und Textilerzeugnisse müssen mit folgendem Warnhinweis versehen sein:
"Vorsicht!
Unbedingt beachten!
Gesundheitsschäden durch Einatmen möglich!
Nur im Freien oder bei guter Belüftung verwenden!
Nur wenige Sekunden sprühen! Großflächige Leder- und Textilerzeugnisse nur im Freien besprühen und gut ablüften lassen!
Von Kindern fernhalten!"