CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


STRANDSICHERHEIT – BADESICHERHEIT

Geringe Gefahr - Baden erlaubt
Geringe Gefahr - Baden erlaubt  Link Blaue Europa-Flagge

 

In Zukunft werden die Badegefahren an Stränden und Badegewässern im Binnenland weltweit einheitlich nach den Empfehlungen des Weltverbandes der nationalen Wasserrettungsorganisationen (International Life Saving Federation -ILS) gekennzeichnet.

 

Grün (75 cm x 100 cm)

Geringe Gefahr - Baden erlaubt
(Badebereich kann jedoch unbeaufsichtigt sein)
Gelb (75 cm x 100 cm) Mittlere Gefahr - Baden gefährlich
Badeverbot für ungeübte Schwimmer, Kinder und Ältere
Rot (75 cm x 100 cm) Hohe Gefahr - Baden verboten
Gefährliche Strömungen (Riptides), hoher Wellengang, Sturm, Wasserverschmutzungen
Blau (75 cm x 100 cm) Gefahr durch gefährliche Meerestiere. 
Haie, Quallenplage, Bakterien

Warnung vor Quallen (jellyfish)
Warnung vor Quallen (jellyfish)

Rot über Gelb (75 cm x 100 cm)          Rot über Gelb (75 cm x 100 cm) Badebereich unter Aufsicht von Rettungsschwimmern
Rot über Rot (75 cm x 100 cm) Kein öffentlicher Badebereich
Schwarz-Weiss-kariert (75 cm x 100 cm)          Schwarz-Weiss-kariert (75 cm x 100 cm) Bereich für Wassersportler reserviert.
Hier ist das Schwimmen verboten.
Gelb mit schwarzem Punkt (75 cm x 100 cm) Für nicht angetriebene Wasserfahrzeuge verboten
(z. B. keine Surfbretter)
Windsack Orange Windsack Orange
(Hinweis auf Windrichtung Land zur See mit der Gefahr abgetrieben zu werden)
Badeverbot auf Schifffahrtsstraßen Badeverbot in Schifffahrtsstraßen

 

Wer sich bei roter Beflaggung, also einem absoluten Badeverbot, trotzdem ins Wasser begibt, muss in einigen Ländern mit einem Bußgeld rechnen. Abgesehen davon bringt man sich mit dieser unvernünftigen Handlung nicht nur selbst in Gefahr, sondern gefährdet auch einen etwaigen Retter oder ein Retterteam.

 


 

Internationale Wasser-Sicherheitszeichen
Öffentliche Rettungsausrüstung (ISO 20712) Tsunami-Evakuierungsgebiet (ISO 20712) Tsunami-Evakuierungsgebäude (ISO 20712) Rettungsweste benutzen Kinder in Wassereinrichtungen beaufsichtigen
WSE001 Öffentliche Rettungsausrüstung WSE002 Tsunami-Evakuierungsgebiet WSE003 Tsunami-Evakuierungsgebäude Rettungsweste benutzen Kinder in Wassereinrichtungen beaufsichtigen

 

WSW001 Warnung vor dünnem Eis WSW002 Warnung vor Slipanlage WSW003 Warnung vor unvermittelter Tiefenänderung in Schwimm- oder Freizeitbecken WSW004 Warnung vor Windsurfbereich WSW005 Warnung vor tiefem Wasser
WSW001 Warnung vor dünnem Eis WSW002 Warnung vor Slipanlage WSW003 Warnung vor unvermittelter Tiefenänderung in Schwimm- oder Freizeitbecken WSW004 Warnung vor Windsurfbereich WSW005 Warnung vor tiefem Wasser
WSW006 Warnung vor flachem Wasser (Kopfsprung) WSW007 Warnung vor Gegenständen unter Wasser WSW008 Warnung vor Wasserski-Bereich WSW009 Warnung vor ungeschützter Kante WSW010 Warnung vor instabiler Klippenkante
WSW006 Warnung vor flachem Wasser (Kopfsprung) WSW007 Warnung vor Gegenständen unter Wasser WSW008 Warnung vor Wasserski-Bereich WSW009 Warnung vor ungeschützter Kante WSW010 Warnung vor instabiler Klippenkante
WSW011 Warnung vor Steinschlag und instabiler Klippe WSW012 Achtung Haie WSW013 Warnung vor Abwassereinleitung WSW014 Achtung Tsunami-Gebiet WSW015 Warnung vor starker Strömung
WSW011 Warnung vor Steinschlag und instabiler Klippe WSW012 Achtung Haie WSW013 Warnung vor Abwassereinleitung WSW014 Achtung Tsunami-Gebiet WSW015 Warnung vor starker Strömung
WSW016 Warnung vor Schiffsverkehr WSW017 Warnung vor Strandseglern WSW018 Achtung Flutgefahr WSW019 Achtung Treibsand WSW020 Warnung vor Kitesurfern
WSW016 Warnung vor Schiffsverkehr WSW017 Warnung vor Strandseglern WSW018 Achtung Flutgefahr WSW019 Achtung Treibsand WSW020 Warnung vor Kitesurfern
WSW021 Warnung vor Parasailing WSW022 Warnung vor starkem Wind WSW023 Warnung vor hoher Brandung oder hohen brechenden Wellen WSW024 Warnung vor steil abfallendem Strand WSW025 Achtung Krokodile
WSW021 Warnung vor Parasailing WSW022 Warnung vor starkem Wind WSW023 Warnung vor hoher Brandung oder hohen brechenden Wellen WSW024 Warnung vor steil abfallendem Strand WSW025 Achtung Krokodile

 

Laufen verboten Schwimmen verboten Schnorcheln verboten Geräte-Tauchen verboten Kopfsprung verboten
WSP001 Laufen verboten WSP002 Schwimmen verboten WSP003 Schnorcheln verboten WSP004 Geräte-Tauchen verboten WSP005 Kopfsprung verboten
Segeln verboten Windsurfen verboten Muskelbetriebene Boote verboten Maschinenbetriebene Boote verboten Jet-Ski verboten
WSP006 Segeln verboten WSP007 Windsurfen verboten WSP008 Muskelbetriebene Boote verboten WSP009 Maschinenbetriebene Boote verboten WSP010 Jet-Ski verboten
Wasserski-Aktivitäten verboten Surfen verboten Tragen von Straßenschuhen verboten WSP014 Ins Wasser springen verboten WSP015 Ins Wasser stoßen verboten
WSP011 Wasserski-
Aktivitäten verboten
WSP012 Surfen verboten WSP013 Tragen von Straßenschuhen verboten WSP014 Ins Wasser springen verboten WSP015 Ins Wasser stoßen verboten
WP016 Bodyboarden verboten WSP017 Surfen zwischen rot-gelber Flagge verboden Kitesurfen verboten Parasailing verboten Strandsegeln verboten
WP016 Bodyboarden verboten WSP017 Surfen zwischen rot-gelber Flagge verboten WSP018 Kitesurfen verboten WSP019 Parasailing verboten WP020 Strandsegeln verboten