CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


NFC — NEAR FIELD COMMUNICATION

Near Field Communication (Nahfeld Kommunikation) NFC - Near Field Communication

Ähnlich der Technologievariante RFID wird mit der NFC-Technologie eine berührungslose Datenkommunikation im typischen Bereich von etwa 5 cm ermöglicht. Der NFC-Chip arbeitet dabei mit einer Frequenz von 13,56 MHz. Im Unterschied zur RFID-Technologie sind bei der NFC-Technologie die beiden beteiligten Geräte (Terminal zu Handy oder Handy zu Handy) aktiv, die beteiligten Komponenten kommunizieren somit untereinander.

Fahrkartenautomat ◄ Beispiel: Fahrkartenautomat mit verschiedenen Zahlungsmöglickeiten

Für diese Technologie bieten sich vielfältige Nutzungen an. Einige sind nachstehend beispielhaft aufgezählt und es kommen immer wieder neue Nutzungsmöglichkeiten hinzu, die unser tägliches Leben erleichtern sollen. Dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

● Nutzung als elektronisches Ticket.

Bei dieser Nutzungsart wird das NFC-fähige Mobiltelefon im Zugangsbereich von Theater, Kino, Fußballstadion, Messe und ähnlichen an ein dort aufgestelltes Terminal (Touchpoint, Point of Contact - POC) gehalten, das bei Berechtigung den Einlass freigibt.

● Nutzung eines NFC-Mobiltelefons als elektronische Fahrkarte. Hier wird am Terminal der Abfahrtstation von Bus, Bahn oder Flugzeug an einem NFC-Terminal eingecheckt und am Zielort, am entsprechenden Terminal, wieder ausgecheckt.

● Nutzung des NFC-Mobiltelefons als elektronischen Schlüssel zu  Haus, Wohnung, Bürohaus oder Hotelzimmer.

● Nutzung als Zugangskontrolle zu bestimmten Arbeitgeberräumlichkeiten wie Labor, EDV, Büro, Garage.

● Nutzung eines Parkscheinautomaten.

● Nutzung als elektronische Visitenkarte im Berufsleben. Zwei NFC-fähige Mobiltelefone gehen dabei auf "Tuchfühlung" und tauschen gegenseitig die persönlichen Daten aus, die sodann mit den Kontaktdaten des eigenen E-Mailprogramms auf individuelle Vorgehensweise synchronisiert werden können

● Abruf von hinterlegten Informationen, ähnlich denen, wie sie über das Fotografieren mit der Handykamera von QR-Codes möglich sind. In diesem Fall fungiert NFC in der RFID-Funktion, da es sich um eine passive Information (z. B. ein RFID-Etikett) handelt.

● Als revolutionär wird dieNutzung von Bank- und Kreditkarten mit NFC-Chips und NFC-Mobiltelefone als Bezahlsystem gesehen.

Bei der als GeldKarte genutzten Bankkarte ist es derzeit möglich, diese mit einer limitierten Summe am Geldautomat oder übers Online-Banking aufzuladen um dann die kleinen Geldgeschäfte des Alltags damit abzuwickeln (Busfahrkarte, Parkautomat, Eintrittsgeld, Kiosk).

Dieses System wurde während der vielen Jahre des Bestehens allerdings nicht in der erhofften Weise genutzt. Hier knüpft jetzt das NFC-Bezahlsystem an.

Zum einen können Bankkarten mit NFC-Chips versehen werden oder NFC-fähige Mobiltelefone fungieren als Kreditkarte.

Der kontaktlose Bezahlvorgang ohne PIN und Unterschrift läuft in der Praxis so ab, das der Kunde wahlweise seine NFC-Bank- oder Kreditkarte, sein NFC-Tablet oder NFC-Mobiltelefon an ein Bezahlterminal im Geschäft oder Taxi hält woraufhin das Terminal oder Lesegerät die auf dem Chip hinterlegten Konteninformationen abfragt. Mit einer anschließenden Abbuchungszustimmung des Zahlenden wird der Bezahlvorgang abgeschlossen.

 

Unter dem Namen "girogo" gorogo-Logo ist bei ausgewählten Partnerunternehmen das Bezahlen im Vorübergehen von zunächst bei nur Einzelbetragsabbuchungen von höchstens 20 € möglich.

Hierzu muss der eingebaute NFC-Chip in der Bankkarte vorher noch bis maximal 200 € am Geldautomaten aufgeladen werden (ein automatisches Wiederaufladen ist optional möglich), in diesem Fall also in der Funktion eines Prepaid-Chips.

Der Kunde hält für den Bezahlvorgang nur noch die NFC-Bankkarte im Abstand von etwa 4 cm bis max. 10 cm an das Bezahlterminal. Nach dem verschlüsselten Datenaustausch, wird die erfolgte Abbuchung von der Prepaid-Bankkarte mit einem Quittungston abgeschlossen.

Bei diesem Bezahlsystem bleibt noch abzuwarten, wie Kriminelle das zugrunde liegende Sicherheitssystem auszuhebeln vermögen. In der Vergangenheit war diese Spezies immer einfallsreich und leider zu oft erfolgreich.

 

Zahlungsvorgang per NFC-Mobiltelefon
Zahlungsvorgang per NFC-Mobiltelefon