CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


TEXTILPFLEGEKENNZEICHNUNG

Die Symbole der an Textilien angebrachten Etiketten müssen in der lückenlosen
Bearbeitungsreihenfolge: Waschen - Bleichen - Trocknen - Bügeln - Professionelle Textilpflege

Textiletikett

nach Vorgabe der GINETEX (Internationale Vereinigung für die Pflegekennzeichnung von Textilien) angebracht werden.

Den Verbrauchern sowie den gewerblichen Textilpflegeunternehmen werden damit international einheitliche Angaben über die maximal zulässigen Behandlung sowie der sachgerechten Pflege gemacht.

 

Waschen Bleichen Trocknen Bügeln Professionell
Normalwaschgang 95°C
Normalwaschgang
(bis max. 95 °C)
Chlor- oder Sauerstoffbleiche zulässig
Chlor- oder Sauerstoffbleiche zulässig
Trocknen im Tumbler möglich 60 °C
Trocknen im Tumbler möglich, niedrige Temperatur, 60 °C normaler Trocknungsprozess
Bügeln mit einer Höchsttemperatur von 110 °C
Bügeln mit einer
Höchsttemperatur von 110 °C
Professionelle Trockenreinigung, normaler Prozess
Professionelle Trockenreinigung, normaler Prozess
Normalwaschgang 60 °C
Normalwaschgang
(bis max. 60 °C)
Nur Sauerstoffbleiche
Nur Sauerstoffbleiche
(keine Chlorbleiche)
erlaubt
Trocknen im Tumbler möglich 80 °C
Trocknen im Tumbler möglich, normale Temperatur, 80 °C normaler Trocknungsprozess
Bügeln mit einer Höchsttemperatur von 150 °C
Bügeln mit einer
Höchsttemperatur von 150 °C
  Professionelle Trockenreinigung, schonender Prozess
Professionelle Trockenreinigung, schonender Prozess
Normalwaschgang 40°C
Normalwaschgang
(bis max. 40 °C)
Nicht bleichen
Nicht bleichen
Nicht im Wäschetrockner/ Tumbler trocknen
Nicht im Wäschetrockner/ Tumbler trocknen
Bügeln mit einer Höchsttemperatur von 200 °C
Bügeln mit einer
Höchsttemperatur von 200 °C
  Professionelle Trockenreinigung, normaler Prozess
Professionelle Trockenreinigung, normaler Prozess
Normalwaschgang 30°C
Normalwaschgang
(bis max. 30 °C)

 

Trocknen auf der Wäscheleine
Trocknen auf der Wäscheleine
Nicht Bügeln
Nicht Bügeln
Professionelle Trockenreinigung, schonender Prozess
Professionelle Trockenreinigung, schonender Prozess
Schonwaschgang 60°C
Schonwaschgang
(bis max. 60 °C)
  Trocknen aus dem tropfnassen Zustand
Trocknen aus dem tropfnassen Zustand
  Keine chemische Reinigung
Nicht trockenreinigen
Schonwaschgang 40°C
Schonwaschgang
(bis max. 40 °C)
  Liegend trocknen
Liegend trocknen
  Professionelle Nassreinigung, normaler Prozess
Professionelle Nassreinigung,
normaler Prozess
Schonwaschgang 30°C
Schonwaschgang
(bis max. 30 °C)
  Liegend trocknen aus dem tropfnassen Zustand
Liegend trocknen aus dem tropfnassen Zustand
  Professionelle Nassreinigung, schonender Prozess
Professionelle Nassreinigung,
schonender Prozess
Spezialschonwaschgang 40 °C
Spezialschonwaschgang
(bis max. 40 °C)
  Trocknen auf der Wäscheleine im Schatten
Trocknen auf der Wäscheleine im Schatten
  Professionelle Nassreinigung, besonders schonender Prozess
Professionelle Nassreinigung, besonders schonender Prozess
Spezialschonwaschgang 30 °
Spezialschonwaschgang
  Trocknen aus dem tropfnassen Zustand im Schatten
Trocknen aus dem tropfnassen Zustand im Schatten
  Nicht Nassreinigen
Nicht Nassreinigen
Handwäsche (bis 40 °C)
Handwäsche (bis 40 °C)
  Liegend trocknen im Schatten
Liegend trocknen im Schatten
   
Nicht Waschen
Nicht Waschen
  Liegend trocknen aus dem tropfnassen Zustand im Schatten
Liegend trocknen aus dem tropfnassen Zustand im Schatten
   
Quelle: Symbole und Beschreibung in Anlehnung an die Definition der GINETEX Germany, www.ginetex.de

 


print Als PDF-Datei ausdrucken

 

Link Härtegrade des Trinkwassers (Waschmitteldosierung)

Link Internationale Pflegekennzeichnungen bei http://www.intertek.com/

 

Wasser (Nassreinigung)Wasser (Nassreinigung)

Perchlorethylen (PER)Perchlorethylen (PER)

KWL (Kohlenwasserstoff-Lösemittel)KWL (Kohlenwasserstoff-Lösemittel)
            F bedeutet "flammable" ("brennbar"), da früher auch Schwerbenzin verwendet wurde

 

Mit "Permanent Press" werden formbeständige, bügelfreie Kleidungsstücke gekennzeichnet.

 

Symbole auf dem Bügeleisen

 

Link Textilkennzeichnung - Materialkurzzeichen

 

Und was hat es mit der Geldwäsche auf sich?

Nun, auf jeden Fall werden keine Münzen oder Geldscheine mit Wasser und Reinigungsmitteln gewaschen.

Der Begriff "Geldwäsche" ist mit den Machenschaften des Gangsterbosses Al Capone (* 17.01.1899 - † 25.01.1947) verbunden, der seine illegal erwirtschafteten Gelder in Waschsalons investierte mit dem Ziel, die wahre Herkunft des Geldes zu verschleiern.