CODE–Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


ESELSBRÜCKEN - PONS ASINI

Reiterskulptur (Junge auf Maultier) "Go!" (Pia Stadtbäumer) im Petuelpark München

 

Im Schulunterricht ist oder war es oft lästig, mathematische, chemische oder physikalische Formeln auswendig zu lernen. Im Nachhinein stellen sie sich allerdings dann doch als nützliche und notwendige Helferlein bei beruflichen als auch privaten Aufgabenlösungen heraus. Die nachfolgenden Eselsbrücken, allgemeinen Merkformeln und Merkregeln verfolgen ein ähnliches Ziel und können bei Kenntnis einer bestimmten Ablauffolge, wie bei der ABC-Regel, um nur ein Beispiel zu nennen, auch lebensrettend sein.

 

Was ist gutes und was ist schlechtes Cholesterin?
HDL, das gute Cholesterin HDL = Hilfreich LDL, das schlechte Cholesterin LDL = Lausig

Wie bezeichnet ein Arzt den oberen und unteren Blutdruckwert?
Diastolischer Blutdruckwert
(unterer Wert z. B. 120/80 mmHg)
Systolischer Blutdruckwert
(oberer Wert z. B. 120/80 mmHg)
Das "D" von Diastolischer Blutdruckwert steht unten im Alphabet - also der untere oder kleinere Wert. Das "S" von Systolischer Blutdruckwert steht oben im Alphabet - also der obere oder höhere Wert.

PECH-Formel    Verhaltensprinzip bei Gelenkdehnungen- und stauchungen
P = Pause machen (Körperteil sollte ruhig gestellt werden)
E = Eis (Gelenk sofort kühlen - kaltes Wasser, kalter Umschlag. Gilt nicht bei offenen Wunden)
C = Compression (elastischen Verband anlegen)
H = Hochlegen (damit Blut aus dem Gelenk abfließen kann)

A-B-C-D-E-Regel    Erkennungsregel von schwarzem Hautkrebs (Melanom)
A  Asymmetrie: Leberfleck/Muttermal ist ungleichmäßig geformt und verändert sich im Laufe der Zeit.
B  Begrenzung: der Rand ist zerfranst und nicht mehr scharf begrenzt.
C  Colour: die Farbe ist an einigen Stellen heller oder dunkler.
D  Der Durchmesser nimmt zu oder ist größer als 5 mm.
E  Erhabenheit (Der Fleck erhebt sich deutlich über der Hautoberfläche)
Dermatologen bevorzugen inzwischen zur Selbstbeurteilung von Muttermalen das
ugly duckling sign ("hässliche Entlein" -Zeichen).
Aus Sicht der Dermatologen ist diese Erkennungsmethode verlässlicher, da beispielsweise beim Vorhandensein einer bestimmten Art von Muttermalen, das oder die anders aussehenden Muttermale näher beobachtet und begutachtet werden müssen.
●●●●●○●●        ●●●●●●●        ●●●●●◊ ●●        ●●●●●●●

5-K-Regel  – Stabile Seitenlage als Notfallmaßnahme bei einer bewusstlosen Person
Kontrolle: (Körper liegt ausgestreckt auf dem Rücken) Ansprechen und Atmung prüfen;
Kaktus: Dem Helfer zugewandten Arm im rechten Winkel nach oben abwinkeln,
Kuscheln: Die gegenüberliegende Hand kuschelnd mit dem Handrücken an die Wange legen,
Knie: Das gegenüberliegende Knie aufstellen,
Kippen: Den Körper zu sich kippen (Kuschelhand festhalten und Knie zu sich ziehen und kippen). Damit die Atemwege frei bleiben, abschließend den Kopf überstrecken und den Mund leicht öffnen.

6-F-Regel  – Risikofaktoren für die Bildung von Gallensteinen

Zusammenfassung über die Risikofaktoren für die Bildung von cholesterinhaltigen Gallensteinen:

female (weiblich)
forty (über 40 Jahre alt)
fertile (fruchtbar, mehrere Kinder geboren)
fat (übergewichtig)
fair (blondes Haar, heller Typ)
family (familiäre Belastung)


6-P-Regel
Die typischen Symptome bei Durchblutungsstörungen in Armen und Beinen (pAVK) können anhand der 6 P gemerkt werden:

pulselessness (Pulsverlust)
pain (Schmerz)
paleness (Blässe und Kälte)
paraesthesia (Taubheitsgefühl)
paralysis (Muskelschwäche,Lähmung)
prostration (Schock)

Link F-A-S-T - Methode
5-W-Regel

Ein Notruf sollte immer nach der 5 W-Regelabzugeben werden:

Wo         ist es passiert?  Möglichst genaue Ortsangabe.
Was   
   ist passiert?       Kurze Notfallbeschreibung.
Wie
        viele Erkrankte/Verletzte brauchen Hilfe?
Welche
Verletzungen/Schädigungen liegen vor?
Wer
        meldet?              Namen und Standort angeben (und warten auf Rückfragen)


80/20-Regel

80 %

20 %

 

80 %

 
 

20 %

Abgeleitet von den Erkenntnissen des italienischen Ökonomen und Soziologen Vilfredo Frederico Pareto (*1848 †1923) beschreibt die nach ihm benannte
Pareto-Verteilung
, dass eine kleine Anzahl sehr viel zur Gesamtmenge beiträgt.

So werden beispielsweise 80 % des Gesamtumsätze eines Unternehmens von  20 % der Kunden erbracht. Oder, ein anderes Phänomen: Nur etwa 20 % aller Steuerpflichtigen erbringen 80 % des gesamten Steueraufkommens.


99-66-Regel sowie 66-99-Regel

In der Typografie werden doppelte Anführungszeichen auch als so genannte „Gänsefüßchen“ bezeichnet, wohl wegen der Ähnlichkeit an den Abdruck von Gänsefüßen.

Die 99-66-Regel hilft, sich das Aussehen der im Deutschen zu verwendenden Anführungszeichen bei der Kennzeichnung von Zitaten oder Hervorhebungen zu merken und richtig einzusetzen.

Das doppelte untere Anführungszeichen ähnelt der den Ziffern 99 und das rechte obere Anführungszeichen den Ziffern 66.

Hiervon abweichend gilt im angelsächsischen Raum die 66-99-Regel.
Hier stehen beide Anführungszeichen oben.

99 - Öffnendes Anführungszeichen als HTML-Entity       „ :„

66 - Schließendes Anführungszeichen als HTML-Entity “ : “


ABC-Regel
Die ABC-Regel wird als medizinische Sofortmaßnahme bei Unfallopfern oder Bewusstlosen angewendet.
Atemwege freimachen und freihalten,
Beatmung von Mund zu Mund oder von Mund zu Nase
Cardiokompression (Herzdruckmassage um die Blutzirkulation zu forcieren)

AVPU-Schema
Mit dem AVPU-Schema wird in der Notfallmedizin die Bewusstseinsstufe eines Patienten eingestuft.
Das deutschsprachige Pendant ist die Abkürzung WASB für wach, Ansprache, Schmerzreiz, bewusstlos.
Alert (wach)
Der Patient ist wach, ansprechbar und orientiert. Er kann Aufforderungen des Untersuchers ausführen.
Voice (Ansprache)
Der Patient reagiert nur bei lauter Ansprache. So soll er beispielsweise die Augen öffnen, wenn er gefragt wird, ob es ihm gut geht.
Pain (Schmerzreiz)
Der Patient reagiert durch stöhnen, aufschreien oder Körperbewegung nur auf die Anwendung schmerzhafter Reize durch den Untersucher wie beispielsweise das Drücken der Finger.
Unresponsive (bewusstlos)
Der Patient ist nicht ansprechbar und reagiert weder auf Ansprache noch auf Schmerzreize. Er ist bewusstlos.

AIDA
Eine verkaufspsychologische Formel aus der Werbebranche, die begleitende Maßnahmen beschreibt, den Kunden zum Kauf zu bewegen.
Attention - Aufmerksamkeit erregen
Interest - Interesse aufrecht erhalten
Desire - Verlangen nach dem Produkt verstärken
Action - Kaufhandlung

Anhalteweg

Reaktionsweg ist der in 1 s zurückgelegte Weg für das Erkennen und Reagieren.

(Geschwindigkeit : 10) × 3 (Beispiel: 50 km/h : 10 = 5 × 3 = 15 m)

Bremsweg

(Geschwindigkeit : 10)²   (Beispiel: 50 km/h : 10 = 5² = 25 m;

bei einer Gefahrenbremsung wird der ermittelte Bremsweg halbiert)

Anhalteweg = Reaktionsweg + Bremsweg (15 m + 25 m = 40 m Anhalteweg)

Geschwindigkeit (km/h): 
Reaktionsweg:  m
Bremsweg:      m (bei Gefahr:  m)
Anhalteweg:    m (bei Gefahr:  m)

Übliche Geschwindigkeiten mit den durchschnittlichen Anhaltewegen:

   30 km/h (Anhalteweg normal 18 m und bei Gefahr 13,5 m)

   50 km/h (Anhalteweg normal 40 m und bei Gefahr 27,5 m)

   80 km/h (Anhalteweg normal 88 m und bei Gefahr 56 m)

100 km/h (Anhalteweg normal 130 m und bei Gefahr 80 m)

130 km/h (Anhalteweg normal 208 m und bei Gefahr 123,5 m)

180 km/h (Anhalteweg normal 378 m und bei Gefahr 216 m)


Abstandsregel auf Straßen

Um gefahrlos anhalten zu können, ist ein Sicherheitsabstand von mindestens 2 Sekunden zu einem vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten.
Diese 2 Sekunden entsprechen etwa der halben Tachostandanzeige.

Beispiel:

Tachoanzeige 100 km/h entspricht einem Sicherheitsabstand von mindestens 50 m.
Das ist auf Autobahnen übrigens der Abstand zwischen den einzelnen Leitpfosten.

Bei schlechten Sichtverhältnissen wie Nebel, Schnee, Nässe oder bei nassem Laub auf der Fahrbahn ist der Abstand deutlich zu vergrößern.

§ 4 Abstand (1) der StVO
Der Abstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug muss in der Regel so groß sein, dass auch dann hinter diesem gehalten werden kann, wenn es plötzlich gebremst wird. Wer vorausfährt, darf nicht ohne zwingenden Grund stark bremsen.

Baufinanzierungs-Regel

1. Die laufenden Finanzierungskosten (Tilgungsrate + Zinsen) dürfen nicht mehr als 40 % des langfristig verfügbaren Nettoeinkommens betragen und das aufzubringende Eigenkapital mindestens 20 %, besser 30 %, der gesamten Finanzierungssumme beträgt.

2. Das Finanzierungsverhältnis idealerweise wie folgt aussieht.
     20 % - 30 % Eigenkapital
     20 % - 30 % Bauspardarlehen
     40 % - 60 % Bankdarlehen/Bankhypothek


Dreier-Regel
Diese Merkformel aus dem Bereich der Überlebensstrategie bezüglich der richtigen Prioritätensetzung besagt, dass ein verirrter Wanderer oder Bergsteiger
3 Stunden im Freien unter extremen Witterungsbedingungen aushalten kann,
3 Tage ohne Wasser überleben kann und
3 Wochen ohne Nahrungszuführung auskommen kann.

Drittelregel

In der fotografischen Motivgestaltungskunst besagt die "Drittelregel", dass wichtige Elemente eines Bildes nach den Proportionsregeln des "Goldenen Schnittes" gestaltet werden sollten.

So werden beispielsweise Aufnahmen am Meer den Vordergrund (Wasser) und den Hintergrund (Himmel) in der Mitte nicht unvorteilhaft teilen, sondern annähernd im Verhältnis 1/3 (Wasser) zu 2/3 (Himmel) oder umgekehrt.

Digicam-Monitor mit Hilfsgitter

Bei Digitalkameras kann ein entsprechendes Gitternetz eingeblendet werden, womit diese Gestaltungsregel nach harmonisch empfundenen Gesichtspunkten besser umzusetzen ist. Wichtige Bildelemente werden entlang der Hilfslinien oder/und an den Schnittpunkten dieser Linien ausgerichtet.


Hellin-Regel

Die Häufigkeit von Zwillings- und Mehrlingsgeburten beträgt nach der Hellin-Regel für Zwillinge 1:85, für Drillinge 1:85² (≘ 7.200), für Vierlinge 1: 85³ (≘ 614.0000), Fünflinge 1:85⁴ (≘ 52 Millionen).


K-A-I

Mit dieser Formel soll Kindern die systematische Zahnpflege am besten in dieser Putzreihenfolge beigebracht werde.  Kauflächen - Außenflächen - Innenflächen.


KUSS-Regel

Keep It Simple And Stupid oder Kurz Und Sehr Simpel
Diese goldene Regel für Autoren und Präsentatoren bedeutet in der Übersetzung "Drücke dich einfach und verständlich aus".
In Abwandlungen kann Simple auch durch Short (kurz, im Sinne von "fasse dich kurz") oder Small (klein, einfach, im Sinne von "eine Informationsstruktur klein zu halten oder einfach darzustellen, z. B. einen Programmiercode") ersetzt werden.


Rechte-Hand-Regel

Rettungsgasse bei zweispuriger Autobahn Rettungsgasse bei drespuriger AutobahnBei Autobahnstaus infolge von Unfällen muss für Einsatzkräfte wie Polizei, Feuerwehr oder Notarztwagen umgehend eine ausreichend breite Rettungsgasse gebildet werden.

Bei mehrspurigen Autobahnen sind viele Autofahrer über die Vorgehensweise irritiert.

Als Hilfe bietet sich die Rechte-Hand-Regel an. Hierbei werden Daumen und Zeigefinger der rechten Hand gespreizt. Der Daumen steht jetzt für die linke Fahrspur, die anderen Finger für die weiteren Fahrspuren.

Hierzu die entsprechende Vorschrift der Straßenverkehrsordnung (StVO) §11 (2):
Sobald Fahrzeuge auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung mit Schrittgeschwindigkeit fahren oder sich die Fahrzeuge im Stillstand befinden, müssen diese Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen zwischen dem äußerst linken und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen für eine Richtung eine freie Gasse bilden.

 


SL-Regel

Um Venenleiden vorzubeugen, sollten die Beine nach der SL-Regel entspannt werden: Sitzen und Stehen ist schlecht -lieber Laufen und Liegen.


 Afrik anische Elefanten haben lange Ohren.  Indische Elefanten haben winzige Ohren
Afrika (30 Mio. km²) Afrika hat eine große Landfläche. Indien (3,3 Mio km²) Indien hat eine kleine Landfläche.
Afrikanischer Elefant (Kenia)

Nebenflüsse der Donau
Iller, Lech und Isar und Inn
fließen rechts zur Donau hin.
Altmühl, Naab und Regen
kommen ihr von links entgegen.

Ostfriesische Inseln (zwischen Weser- und Emsmündung,  O W)
Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist, Borkum
Welcher          Seemann      liegt             bei         Nacht           im     Bett?

Tropfsteinhöhlengebilde
Stalagmiten stehen auf dem Untergrund.  ▲▲ Stalaktiten hängen von der Decke.  ▼▼

In der Seemannssprache dem Wind zu- und abgewandte Seiten
Luv = zum Wind (die dem Wind zugekehrte Seite) Lee = weg vom Wind (die dem Wind abgekehrte Seite)

Wo ist auf dem Schiff links und wo rechts?
Backbord = linke Schiffsseite
 * rotes Positionslicht  *
Steuerbord = rechte Schiffsseite
 * grünes Positionslicht *

Merksatz und vermeintlicher Sicherheitsratschlag vor Blitzschlag Blitz
Eichen sollst du weichenund auch die
Weiden
sollst du meiden,
jedoch die Buchen sollst du suchen.
Wer sich danach richtet, erhöht die Wahrscheinlichkeit, erst recht vom Blitz getroffen zu werden, besonders bei allein stehenden Bäumen.
Blitze entladen sich auf dem kürzesten Weg und schlagen daher bevorzugt in die höchstgelegenen Punkte ein.
Unter einem Baum kann auch noch in mehreren Metern Entfernung vom Stamm der Blitz lebensgefährliche Auswirkungen haben. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass der Blitz bestimmte Baumarten statistisch gesehen öfter heimsucht.

Wird mit Beginn der Sommerzeit/Winterzeit die Uhr vor- oder zurückgestellt?
Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel aus dem Schuppen hervor im Herbst stellt man sie zurück

Wie lange sollen die Sommerreifen aufgezogen bleiben?
Hier gilt die Faustregel von O bis O von Ostern bis Oktober

Die Formen von Zerstreuungslinsen (Konkav) und Sammellinsen (Konvex)
hohl,
nach innen gewölbt
Hältst Du den Löffel konkav,
bleibt die Suppe brav

erhaben,
nach außen gewölbt

Hältst Du ihn konvex,
macht die Suppe einen Klecks

Linsenform bei Kurzsichtig und Weitsichtig
KonKave Linsen bei Kurzsichtigkeit KonVexe Linsen bei Weitsichtigkeit

Anzahl der Monatstage bestimmen
Beginnen Sie an der Basis des ersten Mittelhandknochens zu zählen. Diese und alle anderen Erhebungen stellen symbolisch Monate mit 31 Tagen dar und alle Vertiefungen sind die Monate mit 30 Tagen (beim Februar sind es selbstverständlich 28 bzw. 29 Tage). Monatstage bestimmen

Merksatz für die Reihenfolge der Planeten nach deren Entfernung von der Sonne:
MEIN VATER ERKLÄRTE MIR JEDEN SONNTAG UNSERE NACHBARPLANETEN
Merkur Venus Erde          Mars Jupiter Saturn      Uranus    Neptun
Die Venus Venus  ist übrigens der einzige Planet, der sich im Uhrzeigersinn dreht, alle anderen Planeten rotieren dagegen. Über die Ursache bestehen unterschiedliche Annahmen.
Wegen seiner geringen Masse gehört Pluto nach einer Planeten-Definition der Internationalen Astronomischen Union (IAU) seit 2006 zusammen mit Ceres und Xena zu den Zwergplaneten.
Somit existieren fortan 8 Planeten + 3 Zwergplaneten.

Der Mond nimmt zu – der Mond nimmt ab
Großes "D" für Dick Zunehmender Mond zunehmender Mond
(Sichel nach links offen)
Kleines "a" für abnehmen Abnehmender Mond abnehmender Mond
Sichel nach rechts offen)
Der Mond(Christian Morgenstern)
Als Gott den lieben Mond erschuf, gab er ihm folgenden Beruf:
Beim Zu- sowohl wie beim Abnehmen sich deutschen Lesern zu bequemen,
ein Sütterlin - a formierend und einSütterlin - z - dass keiner groß zu denken hätt'.
Befolgend dies ward der Trabant ein völlig deutscher Gegenstand.
Was nach unten wächst soll bei abnehmendem Mond gepflanzt werden und was nach oben wächst bei zunehmendem Mond.
Der Einfluss des Mondes auf günstige Wachstumsresultate ist bis jetzt allerdings nicht bewiesen.

Welche Spektralfarben befinden sich beim Regenbogen innen und außen
R ot = To p (außen, oben) Viole tt = I nn en (jeweils zwei Konsonanten)

Soll und Haben
Soll = linke Seite des Kontos (Aufwendungen) Haben = rechte Seite des Kontos (Erträge)

Wo werden in der Bilanz bei internationalen Rechnungslegungen latente Steuern gebucht?

Wird der Unternehmer ärmer, dann Aktivierung Wird der Unternehmer reicher, dann Rückstellung

Lackmuspapier färbt sich bei …
Säuren rot  Laugen blau

ABC-Schutz und ABC-Waffen
A(tomar) B(ilogisch) C(hemisch) inzwischen erweitert um D(atentechnisch) - elektronische Kriegsführung

Grobe Entscheidungsfindung für den Durchmesser von Fahrradreifen
26"-Reifen  BBB  Beladen, Bequem, Bordstein 28"-Reifen  SSS  Sportlich, Schnell, Straße

Die lateinischen Sonntagsnamen in der Passionszeit    (lateinisch: passio für Leiden)
In rechter Ordnung lerne Jesu Passion: Invocavit Reminiscere Oculi Laetare Judica Palmarum

OCEAN-Modell (Big Five)
Die Persönlichkeitspsychologie unterscheidet im Fünf-Faktoren-Modell (FFM) die menschlichen Charaktäre in eine der folgenden 5 Haupeigenschaften:
Operness (Offenheit für Erfahrungen)
Conscientiousness (Gewissenhaftigkeit)
Extraversion (Extraversion)
Agreeableness (Verträglichkeit)
Neuroticism (Neurotizismus)

… und dann sind da noch die Eseleien
Die Kreuzung eines Pferdehengstes mit einer Eselstute bringt einen Maulesel hervor. Die Kreuzung eines Eselhengstes mit einer Pferdestute bringt ein Maultier (auch: Muli) hervor.