CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


KILOJOULE (kJ)  - KILOKALORIEN (kcal)

Seit 1978 ist bei Angaben hinsichtlich der physiologischen Brennwerte von Nahrungsmitteln nur noch die gesetzliche Einheit Joule (sprich: Dschuhl) zulässig.

Angaben in der Einheit Kalorie sind jedoch als zusätzliche Angabe zulässig.

 

1 Kilokalorie (kcal) entspricht 4,1868 Kilojoule (kJ) – 1 Kilojoule (kJ) entspricht 0,2388 Kilokalorie (kcal)

Definiert wird Kilojoule (kJ) mit der erforderlichen Energiemenge, die benötigt wird um 100 kg einen Meter hoch zu heben.

Umrechnung: Kilokalorie (kcal)  Kilojoule (kJ) 
Wert eintragen und dann in die leere Zelle klicken.

 

  Empfohlene, tägliche Energiezufuhr bei körperliche Aktivität in kcal/Tag

bei ausschließlich sitzender Tätigkeit mit wenig oder keiner anstrengenden Freizeitaktivität, z. B. Büroangestellte, Feinmechaniker

bei sitzender Tätigkeit, zeitweilig auch zusätzlicher Energieaufwand für gehende und stehende Tätigkeiten, z. B. Laboranten, Kraftfahrer, Studierende, Fließbandarbeiter

bei überwiegend gehender und stehender Arbeit, z. B. Verkäufer, Kellner, Mechaniker, Handwerker. Für sportliche Betätigungen oder anstrengende Freizeitaktivitäten (30 bis 60 Minuten, 4- bis 5-mal pro Woche) können pro Tag 0,3 PAL- Einheiten hinzugerechnet werden.

PAL-Wert 1,4 PAL-Wert 1,6 PAL-Wert 1,8
Jugendliche und Erwachsene m w m w m w
15 bis unter 19 Jahre 2.600 2.000 3.000 2.300 3.400 2.600
19 bis unter 25 Jahre 2.400 1.900 2.800 2.200 3.100 2.500
25 bis unter 51 Jahre 2.300 1.800 2.700 2.100 3.000 2.400
51 bis unter 65 Jahre 2.000 1.700 2.500 2.000 2.800 2.200
65 Jahre und älter 2.100 1.700 2.500 1.900 2.800 2.100
 

PAL (= physical activity level): Maß für die körperliche Aktivität. Werte gelten für Normalgewichtige unter üblichen Lebensbedingungen. Bei Übergewichtigen und jenen mit geringer körperlicher Aktivität, sind individuelle Anpassungen der Richtwerte notwendig.
Schwangere erhalten über die gesamte Schwangerschaft unabhängig vom PAL-Wert eine zusätzliche Energiezufuhr von +250 kcal/Tag im 2. Trimester +500 kcal/Tag im 3. Trimester.

Stillende (ausschließlich Stillende) erhalten unabhängig vom PAL-Wert während der ersten 4 bis 6 Monate +500 kcal/Tag als zusätzliche Energiezufuhr.

Quelle: Auszug aus den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

 

 

Fälschlicherweise wird umgangssprachlich von Kalorien, anstatt von Kilokalorien gesprochen (1.000 Kalorien entsprechen 1 Kilokalorie).

Hinweis für Übergewichtige! Übergewichtige können ihr Körpergewicht nur verringern, wenn der physiologische Brennwert der täglich zugeführten Nahrungsmittel unter 5.040 kJ (1.200 kcal) liegt.

 

Faustregeln für die Berechnung des Körpergewichtes nach dem Broca-Index

(der individuelle Körperbau wird hierbei jedoch nicht berücksichtigt)

Normalgewicht

Frauen: Körpergröße in cm - 100
Männer: Körpergröße in cm - 100

Idealgewicht (Körpergewicht mit der statistisch höchsten Lebenserwartung)

Frauen: Normalgewicht - 15 %
Männer: Normalgewicht - 10 %

Übergewicht

Frauen: Normalgewicht + 20 %
Männer: Normalgewicht + 20 %

Normalgewicht und Idealgewicht berechnen

Köpergröße in cm:
WeiblichMännlich
Normalgewicht (kg):
Idealgewicht (kg):    
Übergewicht (kg):    

 

BMI-Einstufung der WHO (Weltgesundheitsorganisation)
Kategorie

Erwachsene

Untergewicht BMI unter 18,5
Normalgewicht BMI 18,5 - 24,9
Übergewicht (geringerhöht) BMI 25 - 29,9
    Mäßige Fettsucht    (Adipositas Grad I) BMI 30 - 34,9
    Deutliche Fettsucht (Adipositas Grad II) BMI 35 - 39,9
    Extreme Fettsucht   (Adipositas Grad III) BMI ab 40

 

Berechnungsbeispiel:

Körpergröße: 180 cm, Gewicht: 80 kg

BMI = Körpergewicht/(Körpergröße in m)² = 24,7

 

BMI = Body-Mass-Index-Berechnungstool:

Gewicht (kg):

Grösse (cm):

BMI:
BMI-Einstufung ist nicht auf Bodybuilder, Kraftsportler oder Schwangere anwendbar.

 

Mehreren wissenschaftlichen Studien zufolge (Stand 2010), soll der BMI hinsichtlich der Herz-Kreislauf-Risiken keine Aussagekraft (mehr) haben.
Jetzt soll das Taille-Hüft-Verhältnis (THV) das Maß aller Dinge sein.
Es lebe die Beständigkeit der Veränderungen.  Link Figurtypen

 

Link BMI (Statistisches Bundesamt)       Link Energiedichte (ED)

 

Link Für Kinder und Jugendliche gelten abhängig von Alter, Geschlecht und Körpergröße abweichende BMI-Kriterien. Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA)