CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen

WIRKSTOFFKLASSEN

THERAPEUTIKA ANWENDUNGSGEBIETE
Abmagerungsmittel/ Appetitzügler Hemmung des Hunger- und Sättigungszentrums bei Übergewicht
Abortiva Schwangerschaftsabbruch (Interruptio graviditatis)
Aldosteronantagonisten  Aldosteronismus (Überproduktion von Aldosteron, die zu Störungen des Mineral- und Wasserhaushalts und zu Ödemen führt)
Alkalose-/Acidosetherapeutika Alkalose bzw. Acidose (Störung des Säure-Basen-Haushalts)
Anabolika muskelbildende Präparate
Analeptika/Antihypoxämika Atmungsstörungen, Ermüdungserscheinungen aufgrund mangelnder Sauerstoffversorgung, Kreislaufbeschwerden
Analgetika/Antirheumatika Schmerzen, rheumatische Beschwerden, fieberhafte Erkrankungen
Antazida Neutralisierung der Magensäure
Anthelminthika Parasitärer Wurmbefall
Antiallergika Allergische Reaktionen
Antianämika Anämie (Blutarmut), Eisenmangel
Antiarrhythmika Herzrhythmusstörungen
Antibiotika/Antiinfektiva/ Chemotherapeutika Infektionskrankheiten (vorwiegend bakterielle), Parasitenbefall (Malaria), Krebs
Antidementiva (Nootropika) Alzheimer-Krankheit, Hirnleistungsstörungen, Gedächtnisverlust (Demenz)
Antidepressiva Depressionen (Niedergeschlagenheit, traurige Stimmung)
Antidiabetika Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
Antidiarrhoika Durchfall (Diarrhö)
Antidota Vergiftungen (Toxikosen)
Antiemetika/Antivertiginosa Erbrechen, Übelkeit, Schwindel, Reise- und Bewegungskrankheit
Antiepileptika Epilepsie, Krampfanfälle
Antifibrinolytika Blutungen aufgrund mangelnder Fibrinbildung
Antihistaminika Allergische Reaktionen
Antihypertonika Bluthochdruck (Hypertonie) 
Antihypoglykämika Zu niedriger Blutzuckerspiegel (Hypoglykämie)
Antihypotonika Zu niedriger Blutdruck (Hypotonie), Kreislaufschwäche 
Antikoagulantia Thrombosen, Embolien (hemmen Blutgerinsel)
Antimykotika Pilzinfektionen (Mykosen)
Antiparasitäre Mittel Lausbefall, Krätze (Skabies)
Antiphlogistika Entzündungen, Schwellungen infolge von Verletzungen und Operationen
Antipyretika Fiebersenkung
Antitussiva/Expektorantia Husten, Erkrankungen der Atemwege
Arteriosklerosemittel Gefäßverhärtungen (Arteriosklerose), Durchblutungsstörungen, Herz- und Kreislaufbeschwerden
Balneotherapeutika und Mittel zur Wärmetherapie Badezusätze (u. a. zur Behandlung von Hauterkrankungen, allergischen Reaktionen und Schmerzen)
Beta-Rezeptorenblocker/ Calciumantagonisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Angina pectoris, Herzrhythmusstörungen
Biomaterialien/medizinische Kunststoffe/Varia Als Knochenzement bei Implantation von Gelenkprothesen, Knochendefekte, Knochenbrüche
Broncholytika/Antiasthmatika Asthma bronchiale, Atemwegserkrankungen, allergische Reaktionen
Cholagoga und Gallenwegstherapeutika Erkrankungen und Beschwerden der Galle und des Magen-Darm-Traktes, Leberfunktionsstörungen
Cholinergika Störungen des vegetativen Nervensystems
Corticoide Nebenniereninsuffizienz, Entzündungen, Asthma, allergische Reaktionen, Lungenödem, Ekzeme
Dermatika Hautkrankheiten und Beschwerden der Haut
Desinfizientia/Antiseptika Abtötung bzw. Inaktivierung von Bakterien, Pilzen und Viren auf der Haut und auf Gegenständen
Diagnostika und Mittel zur Diagnosevorbereitung Feststellung von Krankheiten (Diagnose)
Diätetika/ Ernährungstherapeutika Stoffwechselstörungen
Diuretika Ödeme infolge von Herz-, Nieren- und Leberinsuffizienz, Hypertonie
Durchblutungsfördernde Mittel Durchblutungsstörungen
Emetika Als Brechmittel bei Vergiftungen
Entwöhnungsmittel/ Mittel zur Behandlung von Suchterkrankungen Entzugserscheinungen bei Alkohol-, Tabak- und Drogenabhängigkeit
Enzyminhibitoren Blutungen, Blutgerinnungsstörungen, Störungen der Gefäßregulation, Ödeme, Glaukom, Epilepsie
Enzympräparate/ Transportproteine Durchblutungsstörungen, Sauerstoffmangelzustände, Herzinsuffizienz, Angina pectoris, Anästhesie und als Ersatzstoff nach Dialyse
Fibrinolytika Herzinfarkt, Thrombosen, Embolien, Blutungen des Auges, Ödeme, Hämatome, Entzündungen
Fusionshemmer Verhindert Infektion humaner Zellen durch HIV
Geriatrika Mittel zur Behandlung von Alterserscheinungen und Beschwerden
Gichtmittel Gicht, erhöhter Harnsäuregehalt des Blutes, Nierenleiden, Arthrose, Arthritis
Grippemittel  Grippe, Erkältungskrankheiten, Lungenentzündung, Malaria, Muskelkrämpfe, Wehenschwäche
Gynäkologika Beschwerden und Krankheiten der Frau bei Schwangerschaft, Geburt und Klimakterium
Hämorrhoidenmittel (Proktologika) Hämorhoidalleiden, Juckreiz, Venenleiden
Hämostyptika/ Antihämorrhagika Blutungen, Bluterkrankheit (Hämophilie)
Hepatika entzündliche Veränderungen der Leber
Homöopathika und Anthroposophika Verschiedenste Anwendungsgebiete. Meistens pflanzliche Medikamente und sämtliche alternativen Arzneimittel, die nach den Regeln des homöopathischen Arzneibuches hergestellt werden
Hypnotika/Sedativa Schlafstörungen, Nervosität, Angst- und Unruhezustände
Hypophysen-, Hypothalamus-Hormone, andere regulatorische Peptide und ihre Hemmstoffe Störungen des Hormonhaushalts, Störungen der Hypophyse und des Hypothalamus, Geburtshilfe
Immunmodulatoren/ Immuntsuppressiva/Zytokine Steigerung der körpereigenen Immunabwehr. Schwere Viruserkrankungen, Krebstherapie, Multiple Sklerose (MS)
Infusions- und Standardinjektionslösungen Versorgung des Körpers mit Flüssigkeit, Nährstoffen und Elektrolyten und Medikamenten
Kardiaka Beschwerden und Erkrankungen des Herzens. Herz-Kreislauf-Beschwerden
Karies-, Parodontosemittel und andere Dentalpräparate Zahnfäule (Karies), Zahnfleischschwund (Parodontose) sowie deren Vorbeugung (Prophylaxe)
Kontrazeptiva Kontrazeption (Empfängnisverhütung)
Koronarmittel Krankheiten und Beschwerden der Herzkranzgefäße ( z. B. Angina pectoris, Myokardinfarkt)
Laxantia Abführmittel bei Darmträgheit und Verstopfung 
Lebertherapeutika Erkrankungen der Leber sowie Leberfunktionsstörungen ( z. B. Hepatitis, Leberzirrhose)
Lipidsenker Regulierung der Blutfett- und Cholesterinwerte
Lokalanästhetika Lokale Schmerzbetäubung im Zusammenhang mit chirurgischen Eingriffen
Magen-Darm-Mittel Beschwerden, Störungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
Migränemittel Migräne, Kopfschmerzen
Mineralstoffpräparate Mangelerscheinungen und Erkrankungen infolge von Mineralstoffmangel, allergische Reaktionen, während der Schwangerschaft und Stillzeit, Dialyse, Vorbeugung von Karies und Rachitis
Mund- und Rachentherapeutika Entzündungen und Erkrankungen im Mund- und Rachenraum
Muskelrelaxantien Zur Muskelentspannung im Zusammenhang mit Operationen, Lösung von Muskelverspannungen und -krämpfen (Spasmus), Parkinsonkrankheit
Narkotika Betäubungsmittel bei Operationen
Nebenschilddrüsenhormone/
Calciumstoffwechsel-regulatoren
Zustand nach Schilddrüsenoperationen, Paget-Syndrom, Störungen der Nebenschilddrüse und des Calciumstoffwechsels
Neuroleptika Psychosen, Schizophrenie
Neuropathiepräparate/ Neuraltherapeutika Nervenleiden, Schmerzen, Lähmungen, Krämpfe
Ophthalmika Augenheilkunde
Osteoporosemittel/Calcium-stoffwechselregulatoren Schwund des festen Knochengewebes bei Zunahme der Markräume
Otologika Ohrenheilkunde
Ovulationsauslöser Lösen eine Eireifung und den anschließenden Eisprung aus
Ovulationshemmer Antibabypille, Kontrazeption (Empfängnisverhütung)
Parkinsonmittel und andere Hyperkinetika Parkinsonkrankheit, Muskelzittern (Tremor)
Prolactinhemmer Verhinderung des natürlichen Milchflusses nach der Geburt bei Frauen (Abstillen), Parkinsonkrankheit (Schüttellähmung)
Psychopharmaka Nervöse Störungen, Stress, Depressionen, Angstzustände, Antriebsmangel, nervöse Unruhe, Erschöpfungszustände, Schlaflosigkeit, Wetterfühligkeit, Schizophrenie, Phobien, Neurosen, Psychosen, Suizidgefahr, Entzugserscheinungen, psychosomatische Störungen
Psychotonika Leistungs- und Konzentrationsmangel
Rhinologika/Sinusitismittel Beschwerden, die den Nasenbereich betreffen, Schnupfen (Nasenkatarrh), allergische Reaktionen, Sinusitis, Tubenkatarrh des Mittelohres
Roborantia/Tonika Als Kräftigungsmittel während der Rekonvalezenz (Genesungszeit), bei Erschöpfungszuständen, Leistungsabfall, Stress, Konzentrationsschwäche, Sexualstörungen, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Ernährungsstörungen, Alterskrankheiten, Blutarmut (Anämie), zur Vorbeugung von Eisenmangel
Schilddrüsentherapeutika Störungen und Erkrankungen der Schilddrüse, Kropf, Schilddrüsenüberfunktion, Basedow-Krankheit
Sera, Immunglobuline und Impfstoffe Vorbeugung und Behandlung von Infektionskrankheiten, Vergiftungen
Sexualhormone und Hemmstoffe Eiweißmangelzustände, Osteoporose, Krebstherapie, Lebererkrankungen, Störungen des Hormonhaushalts (Hormonmangel, Hormonüberproduktion), Sexualstörungen, Empfängnisverhütung
Spasmolytika/ Anticholinergika  Krämpfe des Verdauungstraktes, Koliken, als Gegengift bei Vergiftungen, Regelschmerzen
Thrombozyten-aggregationshemmer Thrombosen, Embolien, Venenentzündungen. Vorbeugung von Schlaganfällen
Tranquilizer Beruhigungsmittel (angstdämpfend und schlaffördernd)
Tuberkulosemittel Tuberkulose, Lepra, Vorbeugung von Meningokokken-Meningitis
Umstimmungsmittel Anregung des Immunsystems, Erkrankungen der Haut, Störungen des Lymphsystems
Urologika Störungen und Erkrankungen des Harntraktes
Venentherapeutika Venenerkrankungen, Krampfadern, Durchblutungsstörungen, Ödeme
Virustatika Virusinfektionen
Vitamine Vorbeugung und Behandlung von Vitaminmangelzuständen
Wundbehandlungsmittel Unterstützung der Wundheilung
Zytostatika und Metastasehemmer Krebstherapie, Palliativmedizin

 

«  zurück zu Arzneien-Nebenwirkungen-Wechselwirkungen    PDF-Druckdatei (58 kB)