CODE - Knacker

Lexikon der Codes - Symbole - Kurzzeichen


ESSEN VS. FRESSEN

Hier geht es um Begriffe, die in der mitmenschlichen Kommunikation oft aus Unkenntnis oder falscher Überlieferung verwendet werden. Dieses bedeutet jedoch nicht, dass dadurch das Verständnis gestört wird. Wenn bei einer Rose von Dornen gesprochen wird, so ist es in einer Unterhaltung nebensächlich, dass es sich aus botanischer Sicht richtigerweise um Stacheln handelt.


Acryl Dieser optisch leicht matte Dichtstoff hat den Vorteil überstreichbar zu sein, ist aber gleichzeitig wasserdurchlässig und damit nicht für den Einsatz in Feuchtbereichen (Fenster, Bad Küche) geeignet.
Beim Entfernen einer alten Acryldichtung fällt auf, dass sich diese nicht am Stück entfernen lässt.
Silikon Können Fugen mit Wasser in Berührung kommen, so sollte Wasser abweisende bzw. wasserdichte und gleichzeitig pilzhemmende Silikondichtmasse verwendet werden. Silikon besitzt eine leicht glänzende Oberfläche und ist im Gegensatz zu Acryl elastisch, bei hoher Wärme- und Kälteunempfindlichkeit.
Eine zu entfernende Silikondichtung lässt sich in der Regel wie ein Kaugummi im Ganzen aus einer Dichtungsfuge (Dehnungsfuge) herausziehen.
Hinweis! Beim Kauf von Dichtungsmassen unbedingt auf das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf der Kartusche achten. Nach Ablauf ist eine einwandfreie Verarbeitung nicht mehr gewährleistet.

als

wird bei Vergleichen verwendet, wenn ein Unterschied besteht.

"Ich bin jünger als du".

wie

wird bei Vergleichen verwendet, wenn kein Unterschied besteht.

"Ich bin so alt wie du".

Leider weit verbreitet, aber so richtig falsch ist es, wenn jemand sagt: "Ich bin jünger als wie du".
Amerika Eigentlich ein Doppelkontinent, bestehend aus Nord- und Südamerika.

Aber auch als umgangssprachliche Kurzform für "Vereinigte Staaten von Amerika" gebraucht.

Vereinigte Staaten von Amerika ist die amtliche Bezeichnung, die aber auch kurz als "Vereinigte Staaten" bezeichnet werden.

Arbeit

Arbeitssuchende mit dem Ziel auf eine länger währende Festanstellung mit entsprechender Integration in die betriebliche Hierarchie suchen Arbeit oder eine Arbeitsstelle.

Job

Von Job wird im engeren Sinne bei einer (zeitlich befristeten) Gelegenheitsarbeit gesprochen. Hier steht die Einkommenserzielung im Vordergrund.
Arzt Arzt ist eine Berufsbezeichnung, die aufgrund einer Approbation (staatliche Zulassung) erteilt wird. Doktor Doktor ist ein akademischer Grad, der durch Promotion (Verleihung der Doktorwürde) erworben wird.
Umgangssprachlich wird einem Arzt der Doktortitel grundsätzlich unterstellt. Man geht eben zum Doktor, auch wenn der Arzt keinen oder noch keinen Doktortitel erworben hat.
Astronaut Amerikanischer Weltraumflieger. Kosmonaut Besonders russischer Weltraumflieger.
Astronom wissenschaftlicher Stern- und Himmelsforscher. Astrologe Sterndeuter, Horoskopsteller.
Bakterie Eine Bakterie ist ein einzelliges Kleinstlebe-
wesen, dass sich selbst versorgen kann und sich selbständig durch Teilung zu vermehren vermag. Die ausgeschiedenen Stoffwechselprodukte sind für eine Erkrankung verantwortlich.

(Größe Ø 0,002 mm)

Virus Ein Virus besitzt keinen eigenen Stoffwechsel und benötigt zur Vermehrung eine lebende Wirtszelle. Infolge des fehlenden Stoffwechsels sind Antibiotika wirkungslos. Für die Auslösung einer Erkrankung ist die Zerstörung der befallenen Zellen ursächlich. (Größe Ø 0,00001 mm)
Ballonflug Der Begriff "Ballonflug" ist bei Ballonfahrern verpönt. Auch der Duden kennt diesen Begriff nicht. Ballonfahrt Der Ursprung des Begriffes "Ballonfahrt" stammt aus der Zeit der Erfindung des Heißluftballons (1783) durch die Brüder Montgolfier.

Seinerzeit glaubte man, die Lufthülle wie einen Ozean durchfahren zu können.

Banken Private Geldinstitute, die Geld- und Kreditgeschäfte betreiben. Sie sind überregional tätig und in der Regel rechtlich als Kapitalgesellschaft oder Genossenschaft organisiert. Sparkassen Sparkassen sind öffentlich-rechtlich organisierte Geld- u. Kreditinstitute, deren Träger Gemeinden, Städte, Landkreise oder Verbände sind und als solche regional auftreten.
Batterie(Primärbatterie) Batterien sind nicht wiederaufladbare Energiespeicher. Diese müssen also nach Entladung umweltgerecht entsorgt werden. Akku(mulator) (Sekundärbatterie) Akkumulatoren (kurz: Akkus) sind abhängig vom Speichertyp bis zu 1.000mal wiederaufladbar
Umgangssprachlich wird auch für einen Akku(mulator) der Begriff Batterie verwendet. z. B. im Zusammenhang mit "Die Autobatterie muss ausgetauscht werden".
Nachdem Batterien nicht wiederaufladbare Zellen sind, sind somit auch die Begriffe Autobatterie, Starterbatterie oder Bleibatterie falsch. Die richtige Bezeichnung lautet "Bleiakku(mulator)".
Blinddarmentzündung Wenn der Blinddarm tatsächlich entzündet ist, dann handelt es sich im medizinischen Sinne um eine Typhlitis.
In den überwiegenden Fällen ist aber nicht der Blinddarm entzündet, sondern …

Appendizitis

… der etwa 10 cm lange Wurmfortsatz (Appendix) des Blinddarms.
Und bei einer Entzündung genau dieses Wurmfortsatzes wird fälschlicherweise von Blinddarmentzündung gesprochen.
Blutader Vene.  In diesem Blutgefäß wird das Blut von den Organen zum Herzen zurückgeführt. Schlagader Arterie. In diesem Blutgefäß wird das Blut vom Herzen zu den Organen hingeführt.
bunt bunt ist etwas, wenn viele Farben chaotisch oder unharmonisch vorkommen. Daher auch kunterbunt oder knallbunt. farbig farbig ist etwas, wenn verschiedene Farben mehr oder weniger harmonisch geordnet vorkommen.
Butter aus der Milch von vorwiegend Kühen aber auch von Schafen oder Ziegen gewonnenes Streichfett. Margarine aus überwiegend pflanzlichen Fetten hergestelltes Streichfett.
In der Kriegs- und Nachkriegszeit wurde die oft unerschwingliche Butter zur "Guten Butter" aufgewertet. Margarine galt hingegen als preiswerter Butterersatz. Je nach Forschungsergebnis oder Marketingstrategie wird derzeit einmal die cholesterinhaltige Butter, ein anderes Mal die cholesterinarme bis cholesterinfreie Margarine als das gesunde Lebensmittel hingestellt. Das Image von Margarine leidet in bestimmten Zusammensetzungen am Vorhandensein von gesundheitlich bedenklichen trans-Fettsäuren. In der Zutatenliste steht dann "gehärtete Fette".
dasselbe etwas ist identisch.
Dasselbe gibt es immer nur einmal.
das Gleiche es handelt sich um unterschiedliche Dinge, die sich in jeder Hinsicht gleichen
Beispiel:

Ich fahre dasselbe Auto wie mein Freund ist falsch, man kann nur ein gleiches Auto fahren (gleicher Typ).

Creme Cremes sind von halbfester Konsistenz und dienen der kosmetischen Hautpflege. Sie bestehen aus Wasser sowie Fetten und ätherischen Ölen.
Entweder sind Öltröpfchen in Wasser (Ö/W) oder Wassertröpfchen in Öl (W/Ö) gelöst.
Davon abzugrenzen sind Lotionen (Hautmilche). Sie sind von flüssiger Konsistenz und werden hauptsächlich für die Hautreinigung verwendet.
Salbe Salben enthalten medizinische oder pharmazeutische Wirkstoffe und dienen der Heilung.
Sie sind vorwiegend stark fettend.
Aufgrund der enthaltenen Wirkstoffe ist unbedingt ein Augenkontakt zu vermeiden.
Döner Kebab (kurz: Döner) Am drehenden Grillspieß gebratenes Hammel- und Lammfleisch.
Neben dieser traditionellen Art orientalischen Ursprungs wird auch Rind- und Kalbfleisch, Pute oder Huhn verwendet (kein Schweinefleisch).
Gyros Das ist das griechische Fleischgericht am drehenden (gyros = Umdrehung, Kreis)  Grillspieß.
Traditionell wird Schweinefleisch aber auch Rind- oder Lammfleisch verwendet.
Dornen

Echinocatusdornen
Echinocactusdornen

Aus botanischer Sicht entstehen Dornen aus umgewandelten Sprossen oder Blättern und wachsen direkt aus dem Pflanzenkörper heraus. Sie sind mit diesem tief und fest verwachsen.
Aus dieser Sicht besitzen Kakteen Dornen und keine Stacheln.
Stacheln

Rosenstachel
     Rosenstachel

Stacheln entstehen aus der oberen Zellschicht, dem Rindengewebe, und sitzen locker auf dieser auf. Daher brechen Stacheln auch verhältnismäßig leicht ab.
Rosen haben aus botanischer Sicht keine Dornen, sondern Stacheln.
Eiskrem, Eiscreme 10 % Milchfett (diese Zubereitungsart erfolgt vorwiegend industriell) Cremeis 50 % Milch und auf einen Liter Milch mindestens 270 g Vollei oder 90 g Eigelb.
Eisen Eisen (lat.: ferrum) ist ein aus Eisenerz im Bergbau gewonnenes Element.

Es ist unbearbeitet noch unrein und von einem hohen Kohlenstoffgehalt und damit noch nicht schmiedbar.

Stahl Stahl ist veredeltes Eisen.
Eisen wird erst durch Verringerung des Kohlenstoffanteils unter 2 % und der Legierung mit anderen Elementen, wie Chrom oder Nickel, zu Stahl und damit schmied- und schweißbar.
Außerdem erhält dieser so veredelte Stahl neue Verwendungseigenschaften.
England England ist neben Schottland, Wales und Nordirland der größte Teilstaat im "Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland". Großbritannien
(Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland)
Das "Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland" ist ein Staatsgebilde aus dem Zusammenschluss mehrerer Teilstaaten.
! Der falsche Gebrauch des Namens "England" anstelle von "Großbritannien" bzw. "Vereinigtes Königreich", hat seinen Ursprung in der Jahrhunderte währenden Dominanz Englands in diesem Staatenbündnis.
essen ganz einfache Regel: Menschen essen … fressen … und Tiere fressen.

 

Wenn Menschen "fressen", dann im negativen Sinne wie herunterschlingen oder etwas wegfressen.
Fahne Die Fahne besitzt keinen hoheitlichen Charakter. Sie ist eher individuell mit heraldischen Elementen oder Symbolen bedruckt oder bestickt und daher grundsätzlich einmalig. Die Fahne gilt als Erkennungszeichen von Vereinen oder als Fahnen der Zünfte.
Die Lehre von den Fahnen und Flaggen ist die Vexillologie (lat. vexillum = Fahne).
Flagge Hoheitszeichen eines Landes oder Staates (Landesflagge, Nationalflagge,
Staatsflagge, Europaflagge) sowie Erkennungszeichen von Schiffen [Handelsflagge
(Kauffahrteiflagge), Marineflagge] und Signalflaggen im Schiffsverkehr
(Flaggenalphabet)

Schutz der Flaggen ist in Deutschland durch § 90a StGB geregelt.

Fichte Besonderes Merkmal sind die hängenden Zapfen sowie die immergrünen, spiralförmig angeordneten Nadeln. Fichten machen in Deutschland 28 % der Waldfläche aus. Tanne Besonderes Merkmal sind die stehenden Zapfen sowie die direkt auf den Ästen sitzenden, immergrünen in zwei gegenüber sitzenden Nadelreihen angeordneten Nadeln. Tannen machen in Deutschland nur 2 % der Waldfläche aus.
Da von Tannen nur die einzelnen Schuppen abfallen, handelt es sich bei den auf dem Waldboden auffindbaren Zapfen immer um Fichtenzapfen.
Fluss Ein Fluss ist ein fließendes Gewässer, der in einen Strom mündet.

Beispiel: Der Fluss Main mündet in den Strom Rhein.

Strom Ein Strom ist ein fließendes Gewässer, dass in einem Meer mündet.

Deutsche Ströme:
Donau, Rhein, Ems, Weser, Elbe, Oder

Entsprechend der Flussordnungszahl (FLOZ) erhalten Ströme die Ordnungszahl 1 und Flüsse die Ordnungszahl 2
Frosch

 
Teichfrosch

Teichfrosch

Frösche sind Wassertiere. Sie haben lange Hinterbeine, die zum Springen besonders geeignet sind.
Weiterhin besitzen sie eine glatte, feuchte Hautoberfläche.
Der Laich besteht aus einem Gallertklumpen.
Die Froschschnauze ist spitz ausgeprägt.
Kröte

 
Amphibienwanderung § 39 StVO

Kröten sind Landtiere, die nur zur Eiablage Laich besteht aus langen Gallertschnüren) das Wasser aufsuchen.
Kröten haben einen eher kräftigen Körperbau und eine trockene, warzige Hautoberfläche.
Kröten laufen und springen nicht wie Frösche, da die Hinterbeine nur wenig länger sind als die Vorderbeine.
Die Krötenschnauze ist stumpf ausgeprägt.
Geheim

STRENG GEHEIM

(str. geh.), wenn die Kenntnisnahme durch Unbefugte den Bestand oder lebenswichtige Interessen der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Ländergefährden kann,

GEHEIM

(geh.), wenn die Kenntnisnahme durch Unbefugte die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder gefährden oder ihren Interessen schweren Schaden zufügen kann.

Vertraulich

VS-VERTRAULICH

(VS-Vertr.), wenn die Kenntnisnahme durch Unbefugte für die Interessen der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder schädlich sein kann,

VS-NUR FÜR DEN
DIENSTGEBRAUCH

(VS-NfD.), wenn die Kenntnisnahme durch Unbefugte für die Interessen der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder nachteilig sein kann.

Vorstehende Geheimhaltungsgrade sind in § 4 Verschlusssachen (Sicherheitsüberprüfungsgesetz - SÜG) für Dokumente im Rechtsverkehr der Bundesrepublik Deutschland geregelt.
In Anlage 3 der Geheimschutzordnung des Deutschen Bundestages (GO) sind in § 2 die Geheimhaltungsgrade ähnlich geregelt.
Gewährleistung (GWL)

 

Garantie (Gar.) siehe hier
Grippe (Influenza) Die "echte Grippe" oder "Virusgrippe" wird durch die hoch ansteckenden Viren der Typen Influenza A, B, C hervorgerufen.
Sie beginnt plötzlich und heftig mit schmerzhaftem, trockenem Husten und Heiserkeit, begleitet von starken Kopf- und Muskelschmerzen, Schüttelfrost und hohem Fieber (deutlich über 38 °C) aber in der Regel ohne Schnupfensymptome wie beim grippalen Infekt.

Der Körper ist total entkräftet.

grippaler Infekt Der "grippale Infekt", landläufig "Erkältung" oder "Schnupfen" genannt, wird ebenso wie die Influenza durch so genannte Erkältungsviren ausgelöst.
Er beginnt in der Regel schleichend mit Halskratzen, Heiserkeit und seltenem oder mäßigem Fieber bis höchstens 38 °C. Typische Begleitsymptome sind häufiges Niesen und laufende Nase. Jeder zweite Erkrankte klagt über mäßige Hustensymptome.
Die echte Grippe gehört zwecks Vermeidung von lebensbedrohlichen Komplikationen sofort ärztlich behandelt. Der grippale Infekt verläuft harmloser und wie sagt man noch:
Mit Arzt dauert die Erkältung sieben Tage und ohne Arzt eine Woche.
Hafen Die Häfen, die an Binnengewässern oder im Binnenland liegen, werden mit "f" geschrieben.(z. B. Friedrichshafen) Haven Die Häfen oder Hafenstädte die am Meer liegen werden mit "v" geschrieben.

(z. B. Cuxhaven)

Holland Der Name "Holland" wird synonym für "Niederlande" benutzt.

Er bezieht sich eigentlich nur auf die Provinzen Nord- und Südholland im Nordwesten der Niederlande.

Ursprünglich war es eine zusammenhängende Provinz mit bedeutender Stellung innerhalb der Staatenunion.

Niederlande Flagge Niederlande Niederlande (Nederland) ist der offizielle Staatsname.
Hauptstadt: Amsterdam

Regierungssitz: Den Haag

Kalorien Der Begriff "Kalorie" wurde bereits durch die gesetzliche Einheit "Joule" abgelöst.

Aber besonders im Sprachgebrauch wird die "Kalorie" noch verwendet.
Dann aber sehr oft falsch.

Kilokalorien Denn gemeint sind in den überwiegenden Fällen ein Vielfaches von "Kalorien", nämlich die "Kilokalorien".

 

1 Kilokalorie entsprechen 1.000 Kalorien.
Kohlendioxid oder

Kohlenstoffdioxid

CO₂

ist ein farb- und geruchloses Gas, das auch in geringen Mengen in der Erdatmosphäre vorkommt.
In gelöster Form kennen wir CO₂ aus vielen Erfrischungsgetränken und nennen es dann Kohlensäure.
Kohlenmonoxid oder

Kohlenstoffmonoxid

CO

Das ist der Stoff, der unter anderem bei unvollständigen Verbrennungen entsteht und ein gefährliches, hochgiftiges Atemgift ist.
Dieses giftige Gas ist zu allem Übel auch noch geruch- farb- und geschmacklos.
Gefahren drohen bei noch glimmenden Holzkohlengrills in geschlossenen Räumen, Wasserpfeifen, Heizpilze in Garagen oder Zelten ohne ausreichende Sauerstoffzufuhr, schlecht ziehende Öfen, schlecht gewartete Gasthermen, viele brennende Kerzen.
Konkurs Bis Ende 1998 hieß es bei Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung (bei juristischen Personen) Konkurs.
Der Begriffe Konkurs und Pleite werden im Sprachgebrauch weiterhin angewendet.
Insolvenz Zum 1.1.1999 ist die Insolvenzordnung (InzO) in Kraft getreten.

Damit verlor die bis dahin geltende Konkursordnung  (KO) ihre Gültigkeit.

Lachs (Salm) Atlantischer und pazifischer Wildlachs sowie der aus Aquakulturen stammende Zuchtlachs gehören zur Familie der Lachsfische (Salmonidae).
Sie enthalten viel von den wertvollen Omega-3-Fettsäuren (EPA und DHA).
Alaska-Seelachs
und
Seelachs
Der Alaska-Seelachs (Alaska-Pollack) als auch Seelachs (Köhler) sind eigentlich keine Lachse, sondern gehören zur Familie der Dorsche. Der Handel verwendet allerdings für diese fettarmen Fischarten die irreführenden Handelsbezeichnungen Alaska-Seelachs (werden vorwiegend zu Fischstäbchen verarbeitet) und Seelachs.
Der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren ist gegenüber dem echten Lachs vergleichsweise niedrig.
Kabeljau Bedeutender Speisefisch in Teilen des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers.
Auffallend ist, das der Kabeljau in der Nordsee "Kabeljau" genannt wird, in der Ostsee hingegen "Dorsch".
Dorsch So wird der junge Kabeljau vor der Geschlechtsreife als auch der in der Ostsee lebende Kabeljau genannt.

Lampe

Lampe oder besser Leuchtmittel ist das was tatsächlich leuchtet (Glühlampe). Leuchte Eine Leuchte nimmt das Leuchtmittel auf (Stehlampe, Deckenlampe).
Lehrling Obwohl Anfang der 70er Jahre der Begriff "Lehrling" durch "Auszubildender" ersetzt wurde, ist der oft als diskriminierend empfundene "Lehrling" nicht auszurotten. Auszubildender Der Begriff Auszubildender (Azubi) oder Auszubildende (Azubine) ersetzen inzwischen in Deutschland den Lehrlingsbegriff.
Marmelade Marmelade besteht ausschließlich aus mindestens 20 % Zitrusfrüchten. Konfitüre Konfitüre besteht aus geschälten, entkernten und in Stücke geteilte oder zerdrückte Früchte jeglicher Art.
Maul Sofern ein Tier wie das Rind pflanzliche Nahrung zu sich nimmt, spricht man in der Regel von einem Maul. Schnauze Bei Fleischfressern wie Hunden oder Fischfressern wie Delfinen, spricht man grundsätzlich von Schnauzen.
So wird beim Löwen oft der Begriff Löwenmaul (Löwenmaul ist auch eine Blume) verwendet obwohl nach vorstehender Definition der Löwe eigentlich eine Schnauze hat.
Maulesel Die Kreuzung eines Pferdehengstes mit einer Eselstute bringt einen Maulesel (Bastard) hervor. Maultier Die Kreuzung eines Eselhengstes mit einer Pferdestute bringt ein Maultier (auch: Muli, Mulatte) hervor.
Mehrwertsteuer (MwSt) Der Begriff Mehrwertsteuer wird synonym für den amtlichen Begriff Umsatzsteuer verwendet.
Es gibt somit jedoch kein Mehrwertsteuergesetz, auch keinen Mehrwertsteuerersatz.
Umsatzsteuer (USt) Die Umsatzsteuer wird auf den Lieferungs- oder Leistungsumsatz erhoben und ist als amtliche Begriff innerhalb der EU einheitlich, wenn auch mit unterschiedlichen Sätzen, geregelt.
Psychologe
(umgangssprachlich:
Seelenkundler, Seelenforscher)
z. B. Kinderpsychologe, Schulpsychologe, Betriebspsychologe, Werbepsychologe,
Suchtpsychologe, Verkehrspsychologe)
Der Titel "Tierpsychologe" ist gesetzlich nicht geschützt und daher von jedermann verwendbar.
Ein nichtärztlicher Psychologe erklärt das Verhalten von Menschen. Er führt Gesprächs- und Verhaltenstherapien durch um Erkenntnisse, z. B. durch Tests, zu erarbeiten und darauf basierend, Gutachten zu erstellen oder Ratschläge zu erteilen. Psychiater(
Nervenarzt, (umgangssprachlich:
Seelenklempner)
Im Gegensatz zum Psychologen ist ein Psychiater ein approbierter Arzt mit Fachausbildung, der für krankhafte Vorgänge zuständig ist und daher auch klinische Untersuchungen durchführen darf und berechtigt ist, Arzneimittel zu verschreiben.
Rabe Raben und Krähen unterscheiden sich grundsätzlich nur in ihrer Größe.
Raben sind die größeren aus der 42 Arten (unter anderem auch Dohle, Elster, Eichelhäher) umfassenden Rabenfamilie. So ist der Kolkrabe bis zu 65 cm groß
Krähe Krähen sind die kleineren aus der Rabenfamilie.

Die weit verbreiteten Saatkrähen sind etwa 45 cm groß und unterscheiden sich gegenüber dem Raben in Bezug auf Körperbau Gefieder oder Ruf nur wenig.

Die Seemannssprache kennt unter anderem auch den Ausdruck Krähennest für den Mastkorb (Ausguck) an den vorderen Schiffsmasten vergangener Tage. Heutzutage erfüllen Radarmasten die Aufgaben des Ausgucks.
Rattan
Peddigrohr (Rotbandqualität)

Peddigrohr
(Rotbandqualität)

Rattan sind die Stängel der etwa 600 Arten umfassenden Rotang-
palmen, die in den tropischen Urwäldern Südostasien bis zu 160 m hoch werden.
Handelsklassen (Schnitt, Farbe, Haltbarkeit:

beste Qualität
   ▬▬ Blauband

gute/mittlere Qualität

   ▬▬ Rotband

minderwertige Qualität

   ▬▬ Schwarzband

gute, beizfähige Qualität
   ▬▬ Gelbband.

Peddig

Peddigrohr (Querschnitt)
Peddigrohr im Querschnitt (Originaldurchmesser 3 mm)

Rattanstängel werden durch messerbestückte Düsen gepresst und heraus kommen 2-3 mm dicke Rattanstangen, die jetzt Peddigrohr heißen und wegen der Gleichmäßigkeit zum Flechten von Korbwaren besser geeignet sind.
Eine weitere Definition ist das bis zu 5 mm starke Rattan als Peddigrohr zu bezeichnen.
Spanisches Rohr, so hieß früher der Rohrstock mit dem Eltern und Lehrer ihre Schutzbefohlenen züchtigten.

Polyrattan ist ein künstlich hergestelltes Imitat aus Polyethylen, das bevorzugt für Gartenmöbel oder Terrassenmöbel verwendet wird.

 Tabelle zeigen Foto Polyrattan

Sekt Sekt ist ein aus natürlichem oder zugeführtem Kohlendioxid bestehender Qualitätsschaumwein, der in einer zweiten Gärung unter Zusatz von Hefen und Zucker aus Wein entweder in großen Tanks oder in aufwändiger Flaschengärung gewonnen wird. Champagner Die Bezeichnung  "Champagner" ist geschützt und darf nur für Schaumweine verwendet werden, deren Trauben aus der französischen Region Champagne stammen.
Spinne

 

Spinne
Die Spinne als auch der  Weberknecht besitzt acht Beine.

Das verwachsene Kopfbrustteil und der deutlich größere Hinterleib sind voneinander getrennt.

Spinnen besitzen Giftdrüsen zur Lähmung der Beute und Spinndrüsen zum Netzbau.
Die bei vielen Menschen bestehende Spinnenphobie ist auf jeden Fall hinsichtlich deren Gefährlichkeit unbegründet.

Weberknecht
(auch: Schneider genannt)
Weberknecht
Ein bedeutendes Unterscheidungsmerkmal zur Spinne ist die Verwachsung von Kopfbrustteil und Hinterleib. Er ist oft an Hauswänden zu sehen und an den oft sehr langen, abbrechempfindlichen Beinen (bis zu 16 cm) zu erkennen.
Alle Weberknechtarten besitzen Stinkdrüsen, keine Giftdrüsen. Ihnen fehlen auch Spinndrüsen zum Netzbau.
Alle Spinnentiere besitzen acht Beine - Insekten hingegen nur sechs.
Wolle (Schurwolle) Wenn von Wolle (engl.: wool) die Rede ist, dann handelt es sich immer um das geschorene Deckhaar von Säugetieren, besonders von Schafen. Baumwolle Baumwolle (engl.: Cotton) wird aus den Samenhaaren der Baumwollpflanze gewonnen.
Zahl Einzelne, mindestens zwei, aneinandergereihte Ziffern ergeben eine Zahl. Ziffer Die Ziffer ist ein Zahlzeichen und dient zur Darstellung von Zahlen